Sonntag, 22. September 2013

Ein herbstlicher Samstag... [Outfit]

Ich muss sagen, so ganz hab ich mich noch nicht daran gewöhnt, dass der Herbst schon wieder Einzug gehalten hat. Nach meinem ausschweifenden Lobgesang auf den Herbst in meinen letzten Posts hört sich das zwar etwas seltsam an, aber so seltsam ist es gar nicht. Ich mag den Herbst tatsächlich und ich freue mich, dass er da ist. Ich mag es, dass sich das Laub langsam verfärbt und die Atmosphäre draußen. Und ich mag es, nach Hause zu kommen, mich ein wenig aufzuwärmen und eine schöne Tasse Tee zu trinken. Aber ich finde es so komisch, wie schnell das Jahr bisher schon wieder vergangen ist. Gerade habe ich noch den Sommer herbei gesehnt und zack - ist er schon wieder vorbei. Am einen Tag war es noch heiß und am nächsten dann so kalt, dass jedem klar war, dass der Herbst die Kontrolle übernommen hat.
Gestern Abend kam ich nach Hause und hatte kalte Ohren. Es war wirklich kalt draußen! Wenn ich in den Supermarkt gehe, sehe ich überall Lebkuchen und sonstige Weihnachtsnaschereien. Mir fällt es wirklich schwer zu kapieren, wie die Zeit so schnell vergehen kann. Manchmal sitze ich hier und langweile mich und jede Stunde kommt mir vor wie eine Ewigkeit. Aber im nachhinein ist sie rasend schnell vergangen. Der ganze Tag ist im nachhinein rasend schnell vergangen! Seltsam, oder? Wie relativ die Zeit doch ist.

Boots von Deichmann
Jeans von Gina Tricot
Pulli von Vero Moda
Jacke von Ann Christine
Schal von Asos
Tasche von H&M

Wahrscheinlich beeinflusst mich "Doctor Who" ein wenig, aber ich denke in letzter Zeit wirklich häufig darüber nach. Die Zeit. Ein Phänomen, das wir wohl nie so ganz verstehen werden.
Ganz unabhängig davon, ob ich mich schon daran gewöhnt hab ist der Herbst auf jeden Fall bereits da und Shorts und Tops sind wieder hinten im Schrank verstaut. Stattdessen habe ich meine roten Keilboots aus dem letzten Herbst wieder hervorgeholt und gestern bereits ausgetragen. Ich liebe sie immer noch! Wie auch nicht, als kleine Bordeaux-Rot Liebhaberin? 
Ausgeführt habe ich meine Lieblingsboots gestern zum Sushi-Essen und ins Kino. Das perfekte Programm für einen Herbstlichen Samstagabend, wie ich finde. Gesehen haben wir "Die Chroniken der Unterwelt" und uuiii! Ich mag den Film! Ich bin jetzt ganz heiß darauf, die Bücher zu lesen. Wenn ihr "The Hunger Games", "Twilight" & Co. mögt, dann ist der Film auf jeden Fall was für euch.

Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag! Vergesst nicht wählen zu gehen! :)
Love,


Kommentare:

  1. Den Film "Chroniken der Unterwelt" hab ich auch vor kurzem gesehen, fand ihn wirklich gut, aber die Bücher sind noch viiiiiiel besser! Der vierte Teil wartet schon darauf von mir gelesen zu werden!:) Oh, und dann kann ich dir die Bücher "Chroniken der Schattenjäger" nur sehr ans Herz legen! ist sozusagen die Vorgeschichte.

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. die zeit vergeht wirklich sehr schnell, ich erinnere mich noch daran, dass ich im mai gehofft habe, dass der sommer nicht allzu schnell vergeht ... und jetzt ist er schon wieder vorbei :/
    das outfit ist wirklich toll! ich liebe die roten boots ♥
    ich lese eigentlich ziemlich viele bücher in richtung tribute von panem und so etwas, aber city of bones konnte mich da nicht überzeugen ... dafür freue ich mich umso mehr auf den zweiten Teil der Hunger Games-Filme :)

    Liebe Grüße,
    Bea von
    fantasy-meets-reality.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. echt ein super hübsches outfit :)
    die schuhe gefallen mir auch richtig gut.
    es ist wirklich wahnsinnig, wie schnell die zeit vergeht, echt der hammer.
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schönes Outfit. Die Farbkombi gefällt mir richtig gut :-)

    AntwortenLöschen

Beleidigungen und hirnlose Beiträge werden kommentarlos gelöscht!
Ansonsten... fühlt euch frei zu schreiben, ich freue mich über jeden netten Kommentar :)