Sonntag, 28. Juli 2013

Summer Paradise [Outfit]

Kommentare:
Puuuuuh, ist das heiß! Krass - ich fühle mich als wäre ich irgendwo im Süden und nicht in Deutschland, haha. Aber ich wage es wirklich nicht zu meckern, denn ich liebe den Sommer und habe ihn wie die meisten wirklich lange herbei gesehnt. Es war dieses Jahr auch lange genug kalt. Den schwül-warmen Freitag habe ich mit meinem Freund in Frankfurt verbracht (Primark & Gina Tricot, yay!) und gestern haben wir trotz Hitze ein paar Bilder gemacht. Wir haben extra gewartet, bis es ein wenig schattiger war im Garten unserer alten Heimat (wir haben unsere Familien besucht) und dann ein bisschen losgeknipst. Ich muss sagen, ich liiiiebe dieses Outfit. Es gefällt mir so super gut, ich bin richtig verliebt...

Puuuh, it soooo hot outside! It feels like I'm somewhere in the south but definitely not in Germany! But I don't dare grumping about that, because I really love summer and I was longing for it for a long time this year, because it was so cold. I spent the sticky and warm friday in Frankfurt with my boyfriend (Primark & Gina Tricot, yay!) and yesterday we took some photos despite the heat. We waited until the early evening to took them, so it was a bit more shadowy and comfortable in the garden of my old home (we visited our families). I have to say, I just looove this outfit! It appeals so much to me, I'm truely in love...


Kette von Primark (5€)
Oberteil von Primark (SALE 5€)
Rock von H&M (nicht aktuell)
Sandalen von Jumex (ca. 20€)

Ich fühle mich durch das Abnehmen schon so viel wohler in meiner Haut und beim Bilder machen und das ist echt ein schönes Gefühl. Ich bin dadurch soo motiviert, weiterzumachen! Ich hatte für das Healthy-Months Projekt noch ein Food-Diary geplant, diesmal einen Low Carb Day. Bestünde da Interesse bei euch? :) Lasst es mich wissen!

Love,





Mittwoch, 24. Juli 2013

Beauty Favorites im Juli

Kommentare:
Der Monat neigt sich schon wieder dem Ende (Krass, oder?) und ich habe diesen Monat so viele neue (oder auch ältere) Produkte benutzt, die mir richtig gut gefallen haben, dass ich mir dachte ich mache mal einen Favorites-Post in dem ich euch diese tollen Produkte vorstelle. Vielleicht mache ich das ab jetzt auch monatlich, mal sehen. Das kommt natürlich darauf an, wie es bei euch ankommt. :)


Balea Festigende Körpercreme
 mit Vitacontur-Komplex zur Vorbeugung gegen Schwangerschafts- und 
Leider ist meine Haut recht anfällig für Dehnungsstreifen. Und da ich ja in den letzten Jahren auf unerklärliche Weise ziemlich stark zugenommen habe, bin ich an den Hüften und vorallem an der Innenseite der Oberschenkel zum Streifenhörnchen geworden. Teilweise sind die Streifen sogar noch rot, aber da ich ja zurzeit abnehme, wird es langsam besser. Und ich würde sagen, die Creme hilft auch dabei. Ich benutze sie täglich, wenn ich es nicht vergesse und bin bis jetzt echt zufrieden damit! Der Geruch ist recht angenehm und die Textur ist gut, es braucht nur eine Weile zum einziehen. (ca. 4 od. 5€)

Garnier Body Tonic Sofort straffende Reichhaltige Milk
Diese Bodylotion pflegt meine Haut wirklich richtig gut. Ich neige im Sommer zu trockener Haut und seit ich die Lotion immer nach dem Duschen benutze, ist meine Haut viel weniger trocken. Natürlich habe ich sie mir vorallem wegen meiner Po-Oberschenkel-Problemzone zugelegt. Wie die meisten Frauen habe auch ich die ein oder andere Delle am Po, was zum einen daher kommt, dass ich eben so viel zugenommen habe, aber zum anderen eben einfach am Bindegewebe liegt. Ich habe jetzt keine riesigen Mondkrater oder so, aber ich denke ihr kennt mein Problem. Und ich denke schon, dass meine Haut besser geworden ist, seit ich die Lotion benutze. Natürlich nicht nur wegen der Lotion, denn ich mache ja auch mehr Sport und ernähre mich gesund - aber auf der Basis ist sie denke ich eine ganz gute Unterstützung. Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit dem Produkt. (ca. 5€)

I love... juicy watermelon Shower Gel
Ja, ihr seht richtig, ich habe das Duschgel noch nicht benutzt. Trotzdem ist es einer meiner Monatsfavoriten, weil ich mich einfach tooootal in den Duft verliebt habe. Ich bin ja sowieso so ein Wassermelonen-Kind, ich liiiiiebe Wassermelone und alles was irgendwie damit zu tun hat. Und dieses Duschgel riecht einfach so, so, so gut! Hiiiiimmlisch. Ich finde gar keine Worte dafür. Einfach perfekt, ober-mega-geil. Ich könnte den ganzen Tag daran schnüffeln. Hach ja. Über die Pflegewirkung kann ich aber noch nichts sagen. Aber mit Duschgels hatte ich eigentlich sowieso noch nie Schwierigkeiten.
(ca. 6€)



 I love... juicy watermelon Super soft Hand Lotion
Jep, die passende Handcreme. Der Geruch! Sowas guuutes. Die Pflegewirkung ist auch ganz gut, aber ich liebe eben vorallem den Duft. Genial einfach nur. (ca. 4€)

Boots Laboratories Optiva Protection Cream
Jap, das ist die aus der Glossybox. Ich hab sie jetzt ein paar Tage getestet und bin soooo begeistert davon! Endlich eine Tagescreme, die meine Haut wirklich den ganzen Tag sowohl vor dem Austrocknen, als auch vorm fetten schützt. Bei mir ist das ja immer unterschiedlich. Mal ist meine Haut total trocken, mal recht fettig. Total nervig, aber mit der Creme plötzlich kein Problem mehr. SPF 15 hat sie auch noch, was im Sommer echt gut ist. Ich muss mir die fast nachkaufen, wenn sie leer ist, wobei der Preis ja schon echt heftig ist... mal sehen :D
(19,90€)

Balea Young Naschkatze Lippenpflege
Ich besitze ja recht viele Labellos und Lip-Balms, aber zurzeit benutzte ich den hier unter meinem Lippenstift oder generell jeden Morgen. Ich finde, er fühlt sich echt gut an, pflegt gut und riecht total lecker. Daher hat er sich einen Platz in meinen Monatsfavoriten verdient. 
(ca. 0,65€)


p2 Express Nail Polish Remover
Auf dieses Produkt will ich wirklich niemals mehr verzichten. Finger rein, drehen, Nagellack ab. Spart sooo viel Zeit, Mühe und Dreck. Das ist wirklich auch so ein All-Time-Favorite. Kann ich wirklich nur empfehlen! (ca. 3€)

Maybelline Super Stay 7 Days Nail Color Rose Salsa 490 Hot Salsa
Die Farbe ist in Wirklichkeit noch etwas pinkiger, koralliger als auf dem Bild und mein absoluter Lieblings-Sommerlack. Ich liebe die Farbe einfach. Die ist so, so schön. Ihr solltet euch den Lack wirklich mal im Laden anschauen. Der Halt ist ganz okay, aber ich hatte mehr erwartet - wobei bei mir ohnehin nie irgendein Lack wirklich lange hält. (ca. 5€)



Maybelline Jade Dream Pure 8-in-1 BB Cream Gegen Hautunreinheiten - Hell
Ich bin ja immer noch auf der Suche nach dem perfekten Make Up, aber zurzeit benutze ich eigentlich nur BB Cream, weil es sich im Sommer einfach schöner auf der Haut anfühlt. Und ich muss sagen, dass die BB Creams sich von ihrer Deckkraft her eigentlich kaum von Make Ups unterscheiden. Dafür pflegen sie auch noch - ich muss sagen, ich bin ich ein Fan von BB Creams geworden. Diese hier eignet sich besonders für mich, weil ich ja doch laufend mit Hautunreinheiten zu kämpfen habe. Die Farbe ist ideal und bisher bin ich wirklich sehr begeistert von dem Produkt. (ca. 9€)

p2 sunshine mosaic 010 Tahiti paradise
Ich habe mich ja lange von Bronzern ferngehalten, aber jetzt habe ich mir doch mal einen zugelegt. Ich war mir wegen der Farbe etwas unsicher, deshalb habe ich mich für einen Matten Mosaik Bronzer von p2 entschieden und bin wirklich begeistert davon! Das bisschen Farbe auf den Wangen sieht einfach so viel besser aus als ohne, gerade im Sommer. Top! (ca. 3-4€)

Catrice All Round Mascara Waterproof
Die gab es glaube ich in einer LE und ich brauchte sowieso eine neue Mascara, also hab ich sie mir mitgenommen. Bei mir ist ja Waterproof immer ganz wichtig, denn wenn eine Mascara bei mir nicht Waterproof ist, habe ich sie nach kurzer Zeit unter den Augen hängen. Ich benutze eigentlich immer die rote Mascara von Maybelline (One for One Lashes oder One by One? Irgendwie sowas ;D), aber ich muss sagen, dass mir die hier auch ganz gut gefällt, vorallem dafür, dass sie viel billiger war. Sie hält gut und lässt sich auch gut auftragen. Keine Spinnenbeine oder sowas :) Deshalb Daumen hoch! (ca. 4€)

Astor Soft Sensation Lip Butter 
Wird ja sowieso überall gehyped und ich schließe mich da einfach mal an. Ich habe die Butter jetzt in 2 Farben und liebe beide über alles. Sie halten soooo gut. Die Farben sind auch so schön und fühlen sich so gut auf den Lippen an. Ich liebe meine zwei Lip Butters einfach.
(ca. 6€)


Bullrich's Heilerde Paste
Meine Lobeshyme darüber hab ich ja schon im letzten Haul losgelassen, deswegen sage ich jetzt nicht mehr sooo viel dazu, außer dass ich das Produkt nach wie vor liebe, weil es einfach mein Hautbild sooo verbessert. Great! (ca. 4€)

Ombia Med 10% Urea Fußbalsam
Hab ich eigentlich nur zufällig bei Aldi mitgenommen, während ich bei Rock im Park war, weil meine Füße am zweiten Tag so ausgetrocknet waren und ich einfach eine Pflege gebraucht habe. Seither benutze ich die Creme eigentlich jeden Tag, denn Fußpflege im Sommer ist ja ohnehin total wichtig, und muss sagen, dass sie die Füße echt sanft macht. Kann ich nur empfehlen!

Das waren sie auch schon, meine Beauty-Favoriten im Juli.
Was sind so eure Top-Produkte diesen Monat?

Love,

Dienstag, 23. Juli 2013

Live healthy, be crazy and laugh every day. [Instagram]

Kommentare:
Ja, schon wieder Instagram. Ich bin so, so süchtig. Erinnert ihr euch noch an die Zeit, in der ich immer vergessen habe, Instagram zu benutzen? Ehm... naja, diese Zeit ist lange vorbei und die Sucht hat mich inzwischen erfasst. Aber es ist auch für mich einfach eine unglaublich tolle Möglichkeit, Dinge festzuhalten. Wie ein Tagebuch, nur dass es eben öffentlich ist. Ich habe mir sogar überlegt, jetzt wo ich Semesterferien und Zeit habe, eine Art Instagram Album zu basteln. Macht bestimmt jede Menge Spaß, sich das dann später Mal anzuschauen... so in 15-20 Jahren. Hihi :)

Vegetarische Bolognese mit Vollkornnudeln // Etwas chilliger unterwegs ;) // Gesunde Snacks zum Big Bang Theory Marathon!


 Stripes! // Low Carb Dinner: Hähnchenfleisch, Rührei, Brokkoli, Zucchini & frische Champignons // Breakfast: Magerquark mit Heidelbeeren, Erdbeeren und etwas Zimt.

 Low Carb Lunch: Salat mit Avocado und Thunfisch // Lernen. Aber jetzt ist es geschafft! // Low Carb Muffins.

 Lieblingszitat aus "Cassia & Ky: Die Ankunft" ♥ // Mal wieder Doctor's Diary geguckt. Dr. Marc Meier ♥ Muuhha :D // Selfie am letzten Vorlesungstag.

 Casual Outfit am letzten Vorlesungstag. L.A. - Shirt ♥ // Urlaub gebucht!! :) // Lieblingsnagellack diesen Sommer ♥

 Outfit ♥ // Lunch: Fresh Fruits // Being active!

 Glossybox kam an! // Fun in the Sun! // Sunday's Outfit.

Cheat meal am Sonntag: Lecker Schokomilchshake ♥ // Meine Hosen fangen an zu groß zu werden :) *freu* // Low Carb Pfannkuchen mit Magerquark ♥ Yum!

Das mittlere Bild in der letzten Reihe freut mich am meisten. 7kg sind jetzt runter und ich freue mich total, dass man endlich was sieht :) Da bin ich gleich noch viel motivierter. Aber es macht mir so viel Spaß, mehr Bewegung in den Alltag einzubauen und neue, gesunde Rezepte auszuprobieren... das hätte ich niemals gedacht. Ab und zu brauche ich zwar trotzdem Mal einen Milchshake oder ein Eis, aber ich denke das ist okay, wenn man dafür die ganze Woche über nichts dergleichen isst. 

Das war Instagram der letzten, sehr kurzen Zeit. Haha. :D
Love,




Sonntag, 21. Juli 2013

Glossybox Juli

Kommentare:
Gestern erreichte mich wieder die Glossybox... nach langem rumüberlegen, hatte ich ja letzten Monat mein Abo wieder aufgenommen, habe dann aber die Juni-Box so spät bekommen, dass es sich irgendwie nicht gelohnt hat, noch einen Post dazu zu machen. Aber die neue Box kam wieder pünktlich und diesmal auch in einem, wie ich finde, wunderschönen Design!


Die Box steht diesmal unter dem Motto "Le Grand Bleu" und danach ist auch das kleine Magazin gerichtet, das diesmal dabei war. Ich liebe ja sowieso das Meer und die Farben Blau und Türkis, deswegen bin ich doch ziiemlich begeistert von dem hübschen Design der Box.
Und folgendes war diesmal darin zu finden:


Es waren diesmal einige hochwertige Produkte dabei, deshalb kommt die Box auf einen Gesamtwert von fast 60€! Bei dem Boxpreis von 15€ finde ich das schon echt super.


1. Nails Inc. Brook Street Nail Polish
Passend zum Sommer: Sommerfarbe auf den Nägeln. Angegeben ist er als "Koralle", ich finde aber, dass er eher Pink aussieht. Das kleine Fläschchen ist auf jeden Fall total süß und mit Nagellack kann man mich ja sowieso begeistern. Ich bin jetzt gespannt, die Marke mal auszuprobieren. (Enthalten: 4ml / Originalgröße 10ml: 13€)


 2. Emite Make Up Eye Lash Curler
Meine erste Wimpernzange! Ja, ernsthaft! Ich hab noch nie eine benutzt. Ich habe zwar öfter überlegt, mir mal eine zuzulegen und sie auszuprobieren, hab es aber irgendwie nie getan. Deshalb habe ich mich auf jeden Fall über die Zange gefreut und bin jetzt schon ganz aufgeregt, sie zu testen. Auf jeden Fall Daumen hoch!
(Originalprodukt 23,00€)


3. LCN Hand Cream
Ohje, schon wieder Handcreme. Wenn ihr euch an den letzten Young Beauty Post erinnert, da habe ich schon geschrieben, dass ich bald in Handcremes ertrinke und in sämtlichen Handtaschen bereits eine platzieren kann, um immer eine dabei zu haben. Nun kommt eine weitere dazu. Die kleine Tube ist eigentlich schon ganz praktisch für kleine Handtaschen und riechen tut die Creme auch gut. Sie zieht schnell ein und ist auch sehr angenehm auf der Haut. Von daher finde ich das Produkt trotzdem okay.
(Enthalten: 25ml / Originalprodukt 50ml: 9,10€)


4. Boots Laboratories Optiva Schützende Tagescreme 
- Leichte Formulierung für normale bis fettige Haut
Das finde ich sehr gut! Ich bin die ganze Zeit schon auf der Suche nach der richtigen Tagespflege für mich und gerade im Sommer ist es mir wichtig, dass sie auch einen Lichtschutzfaktor hat. Diese hier hat einen Schutz von 15 und ist zudem ohne Parabene. Meine Mischhaut neigt auch zu Fettigkeit, deshalb passt das ganz gut und ich bin gespannt, die Creme zu testen. Auf den ersten Minitest riecht die Creme sehr dezent und angenehm und fühlt sich auch sehr gut auf der Haut an! (Originalprodukt! 19,90€)


5. Figs & Rouge Lip Balm - Cherry Blossom
Das nächste Produkt in meiner Lip Balm Sammlung. Ich finde dieses Produkt aber sehr interessant. Der Geruch ist sehr gut - man spürt ihn sehr stark auf den Lippen, das mag ja nicht jeder aber ich finde es okay. Ein Hauch Farbe kommt auch auf die Lippen, was ich auch ganz schön finde. Im großen und ganzen also Daumen hoch! (Originalprodukt! 5,90€)


6. L de Lolite Lempicka Eau de Parfum - Pröbchen
Gratis kam noch ein Parfum-Pröbchen dazu. Es riecht eigentlich ganz gut, sehr vanillig irgendwie, aber mein Lieblingsduft wird es wohl nicht werden. ;)


Insgesamt bin ich diesmal sehr zufrieden mit der Glossybox. Es sind drei großartige Originalprodukte dabei und ich kann eigentlich mit allen Produkten etwas anfangen. Von daher: Daumen hoch!

Love,

Samstag, 20. Juli 2013

Maxi-Skirt and Pattern [Outfit]

Kommentare:
Juhuu! Endlich ist er gebucht der Urlaub! Nach langem hin und her überlegen haben wir uns jetzt für eine Woche Barcelona entschieden - Ende August gehts los. Ich konnte mich so, so lange nicht entscheiden, wo es hingehen soll. Wir dachten an Strandurlaub in der Türkei oder den Kanaren und eine Art Roadtrip durch Frankreich & Italien (Das wäre mein Fave gewesen! Aber das war dann doch noch zu teuer...). Städtereise oder Strandurlaub? Ich konnte mich einfach überhaupt nicht entscheiden. Ich reise so super gerne, dass ich einfach überall hin möchte. Aber es geht nunmal leider nicht alles auf einmal. ;) Aber vielleicht machen wir im Herbst noch einen kleinen Wochenendtrip nach Paris - steht aber alles noch nicht fest.
Barcelona war dann aber irgendwie der perfekte Kompromiss: Großstadt + Strand & Meer. Jetzt freue ich mich total darauf und bin auch sehr gespannt auf die Stadt :)

Yay! We finally booked our vacation! After a lot of thinking and rethinking we've made the decision to fly to Barcelona for one week at the end of august. I really didn't know where I want to go to for such a long time! We thought about beach holiday in Turkey or on the Canaries and kind of a roadtrip through France and Italy (which, btw, is still my favorite but unfortunately it's too expensive for now...). City trip or beach holiday? I really couldn't decide! I love traveling so much, I just want to go everywhere! But unfortunately I can't go everywhere at the same time... Maybe we will take a weekend trip to Paris in fall, but that's not sure yet. Barcelona just seemed to be the perfect compromise: Big City + Beach & Ocean in one place. Now I'm totally looking forward to our trip and I'm very excited to see the city :)


Ich habe gestern meinen Maxi-Skirt zum zweiten Mal ausgeführt und wollte unbedingt noch Bilder machen, obwohl es so heiß war. :D Spaß hatten wir auf jeden Fall :)

Top von H&M.
Maxirock von H&M.
Sandalen von Jumex über Schuhtempel24.
Kette von H&M.
Tasche von Primark.
Sonnenbrille von New Yorker.

Jetzt verabschiede ich mich wieder zum lernen, denn am Montag steht meine erste und einzige Prüfung dieses Semester an und ich will die möglichst gut machen. Eigentlich ist es nur eine halbe Klausur, aber ich will meine bisherige Note nicht schlechter machen. Ich bin froh, wenn die Klausur rum ist. Zwar stehen dann noch 2 Hausarbeiten und der Einstufungstest fürs neue Fach an, aber ich möchte die möglichst schnell hinkriegen, damit ich dann in die Semesterferien durchstarten kann.
Wie sieht es bei euch aus? Ferien, Arbeit, Prüfungen? Und was sind so eure Pläne für den Sommer? :)

Love,







Freitag, 19. Juli 2013

MyStyleHit

Kommentare:
Hey meine Lieben :)
Vielleicht habt ihr es schon in der Seitenleiste entdeckt: Seit kurzer Zeit bin ich auch bei MyStyleHit anzutreffen. Ich habe schon einige Outfits hochgeladen und muss sagen, dass die Plattform wirklich spaß macht. Falls ihr MyStyleHit noch nicht kennt: Das ist eine Community, in der ihr Outfits, Styles, Beauty und Lifestyle Bilder posten könnt und dafür Herzen und Kommentare von andern Usern bekommen könnt. Natürlich könnt ihr auch selbst Herzen und Kommentare verteilen und euch von den anderen inspirieren lassen.
Wenn ihr einen eigenen Blog habt, könnt ihr euch für das VIP-Blogger-Programm bewerben. Ihr bekommt dann einen Status und könnt euch durch Punkte, die es für gepostete Outfits, Klicks, Kommentare und und und... gibt nach oben arbeiten. Wenn man dann den Bronzestatus erreicht, bekommt man ein kleines Geschenk von MyStyleHit. Dann kann man weitermachen - das Ganze geht bis zum Pro-Status. Außerdem gibt es Gutscheine. Aber das wichtigste ist finde ich einfach der Spaß daran. Und Spaß macht es wirklich, sich durch Outfits zu klicken, zu liken und zu kommentieren und natürlich selbst auch Herzen und Kommentare zu bekommen.

Es lohnt sich wirklich, mal vorbeizuschauen! :) Love,

Donnerstag, 18. Juli 2013

Stars and Stripes [Outfit]

Kommentare:
Hey, ihr Lieben! Wenn ihr meinen 50 facts about me Post gelesen habt, erinnert ihr euch vielleicht noch an Punk 18, wo ich geschrieben habe, dass ich immer total viele Ideen für Outfits habe, die ich meistens nicht tragen kann, weil ich mit meiner Figur noch nicht wieder zufrieden bin. Cropped Tops & Co. sehen da eben einfach blöd und unschön aus.  Ab und zu wage ich mich dann aber doch an das ein oder andere Kleidungsstück aus meiner Vorstellung, wie hier meine Stars-and-Stripes Shorts von Forever21. Ich liebe sie total, auch wenn sie vielleicht nicht das Vorteilhafteste Kleidungsstück für mich sind.

Hey guys! If you've read the "50 facts about me post", you may remember Number 18, where I said that I always have so many ideas for new outfits but most of the time I can't wear them because of my weight. Cropped tops, etc. just don't look good on me at the moment. It's a pity, but I guess I can't do anything about it besides waiting, doing more sports and mind healthy food. All these things that I already do and that help me losing weight. From time to time I dare wearing clothes from my imagination anyway, like my Stars-and-Stripes Shorts from Forever21 on the following pictures. I just looove them, although they may not look that good on me.



Shorts von Forever21
Shirt von H&M
Sonnenbrille von Primark
Chucks von Converse

Ich überlege zurzeit, mal wieder zum Friseur zu gehen und mir wieder einen halben oder ganzen Pony schneiden zu lassen. Was denkt ihr?

I'm thinking about having my hair done again... I could let me cut bangs. What do you think?

Love,


Dienstag, 16. Juli 2013

Low Carb Muffins [Rezept]

Kommentare:
Hey ihr Lieben :)
In meinem letzten Healthy Months Post habe ich ja erwähnt, dass ich vorhabe ein paar Wochen Low Carb auszuprobieren und ich habe mich auch schon intensiver damit beschäftigt und dann beschlossen, bereits diese Woche damit anzufangen. Wider erwarten finde ich es sogar ganz spannend, zu überlegen welche neuen Rezepte und Kombinationen ich ausprobieren könnte und bin schon fleißig dabei. Heute habe ich zum Beispiel superleckere Low Carb Muffins gebacken, mit wenig Kohlenhydrate und Zuckerersatz - dadurch sind sie auch wenn man sich nicht Low Carb ernährt viel gesünder als normale Muffins und schmecken trotzdem total lecker.
Über Low Carb gibts ja generell solche und solche Meinungen, aber wo gibts die nicht? Zum Abnehmen scheint mir Low Carb aber ganz angenehm. Ich bin mal gespannt, wie der Umstieg auf "normale" gesunde Ernährung wird - wobei ich vorhabe schon auch dann noch 2-3 Low Carb Tage pro Woche einzulegen - aber ich bin eigentlich ganz zuversichtlich.
Einmal pro Woche gibt es auch einen "All-you-can-eat-day", an dem man sich nicht Low Carb ernähren muss/soll und der für die Psyche sehr wichtig ist. Da ist es dann auch mal erlaubt eine Pizza, Nudeln oder Schoko-Flakes zu essen. Das ist natürlich irgendwie ein Highlight.
Ich bin jetzt mal gespannt und ganz aufgeregt, wie meine Erfahrungen mit Low Carb so werden.
Aber jetzt möchte ich erst einmal das Rezept für die leckeren Kokos-Beeren-Muffins mit euch teilen!


Die Zutaten
Kokosmehl (etwa 1/3 Tasse voll)
Backpulver (ein halber Teelöffel)
3 Eier
Margarine oder Butter (1/4-1/3 Tasse)
Vanilleschote
Agavendicksaft
Flüssiger Süßstoff
Salz
Frische Beeren oder Beerenmix


1. Die Eier in eine Schüssel schlagen.
2. Die Butter/Margarine schmelzen und mit den Eiern verquirrlen.
3. Vanilleschote ausschaben und hinzufügen.
4. Ein klein wenig Süßstoff und etwa 1/4 Tasse Agavendicksaft (je nach Geschmack) hinzufügen, sowie eine Prise Salz und das ganze gut verrühren.
5. Kokosmehl und Backpulver dazu geben und verrühren, bis eine glatte Masse entsteht.
6. Wenn der Teig zu zäh ist, noch ein wenig Wasser hinzufügen.
7. Etwa eine viertel Tasse voll Beeren unter den Teig rühren.
8. Den Teig in 6 Muffinformen füllen.


9. etwa 20 Minuten Backen, bis die Muffins Goldbraun sind.


 Und fertig sind die leckeren Low Carb Muffins.


Tipps:
- Agavendicksaft gibts bei dm von Alnatura oder im Bio-Markt
- Kokosmehl gibts im Reformhaus. Das gute daran ist, dass es viel viel weniger Kohlenhydrate hat als Weizenmehl. 
- Zusammen mit ein paar frischen Erdbeeren und einem Löffel Quark das ideale Low Carb Frühstück für Leute wie mich, die früh nur süß essen können :)

Love,