Montag, 30. September 2013

My Week [Instagram #8]

Keine Kommentare:
Hey ihr Lieben!
Ich melde mich heute mit einem verspäteten Instagram-Wochenrückblick zurück. Ich bin etwas müde, weil ich bis 5 Uhr morgens aufgeblieben bin, um die Staffel-Premiere von The Mentalist im Livestream zu schauen. Der Serienjunkie in mir lässt grüßen. Er ist gerade noch etwas fertig mit den Nerven, aber langsam wieder auf dem Weg der Besserung. Zum Glück sind noch Semesterferien, die solche kleinen Aktionen erlauben.
Aber genug davon. Meine Woche war wieder eher unspektakulär (wer hätt's gedacht? :D), aber ein paar Momente und Dinge sind doch wieder auf Instagram gelandet.

 1 // 2 // 3

1. Ist die Zeit schon reif für Ugg Boots? Auf jeden Fall! Frostbeulen wie ich liiieben Ugg Boots zum Schnell-mal-rausgehen-und-einkaufen oder für man-bin-ich-heute-faul-Tage. :D
2. Samstags-Outfit.
3. Sonntags-Outfit.
Kennt ihr ja beide schon :)


 4 // 5 // 6

4. Sonntag beim Wählen gewesen. Yay.
5. Eine Rarität. Ich lächle eigentlich nie auf Selfies, ich finde meistens dass das doof aussieht. ;)
6. Gelesen: This is a love story von Jessica Thompson

 7 // 8 // 9

7. Unsere Katze zuhause bei meinem Dad wurde letzte Woche von einem Raser überfahren :( Sie war die liebste Katze der Welt. RIP, mein kleiner Liebling ♥
8. Outfit am Donnerstag. Jeans & Sneakerwedges :)
9. Lustig, wie meine Haare auf dem Bild total nach Ombre aussehen. Ist aber leider nur das Licht.

 10 // 11 / 12

10. Meine neue Lieblingstasche von 1982 ♥
11. Abendessen: Hähnchenbrust mit Zucchini, Brokkoli & Spinat
12. Wochenend-Abendessen: Vollkorn-Farfalle mit Spinat-Tomaten-Soße. 

13 // 14 // 15

13. Sonntagsfrühstück: Bananen-Rührei mit Quark, ungesüßtem Apfelmark und Blueberries. Dazu ein Schälchen mit Nektarine.
14. Gestriges Outfit. Mein Sommerkleid Herbsttauglich gemacht. Ich liebe meinen neuen Blazer von H&M! 
15. Selfie-Time! :)

So, das war so meine Woche. Wie wars bei euch?
Diese Woche wird auf jeden Fall spannender, aber ich verrate noch nichts. Hihi. :)
Love,

Montag, 23. September 2013

Cardigan-Love [Outfit]

Kommentare:
Manchmal weiß ich einfach nicht, was ich anziehen soll. Mein Schrank ist prall gefüllt, aber manchmal hab ich trotzdem das Gefühl, nichts davon tragen zu können. Ihr kennt das sicher. An solchen Tagen Ende ich dann meistens in einem ganz schlichten Outfit, oft einfach mit einem Top und einem hübschen Cardigan. Dazu einen Schal oder eine Statement-Kette. Man sieht dann irgendwie gut angezogen aus, obwohl man sich gar nicht viele Gedanken gemacht hat. In den letzten Monaten hab ich mich meistens nicht getraut, enge Tops zur Jeans zu tragen, aber so langsam wage ich es wieder. Gestern hab ich das erste Mal meinen neuen, blauen Lieblingscardigan von Lefties ausgetragen und dazu einfach nur schwarz kombiniert. Schwarze Stiefel, schwarze Jeans, schwarzes Top. Aber trotzdem fühlte ich mich wohl und gut angezogen.



Ich weiß gar nicht, warum ich den Bauch auf dem ersten Bild so rausstrecke, haha. Das ist etwas unglücklich, aber guut. Auch ungewöhnlich für mich: Der Pferdeschwanz. Eigentlich trage ich die Haare meistens offen, außer zum Sport, aber irgendwie war mir gestern danach.

Ich suche übrigens noch nach schönen, außergewöhnlichen Cardigans. Habt ihr Tipps für mich?

Love,






Sonntag, 22. September 2013

Ein herbstlicher Samstag... [Outfit]

Kommentare:
Ich muss sagen, so ganz hab ich mich noch nicht daran gewöhnt, dass der Herbst schon wieder Einzug gehalten hat. Nach meinem ausschweifenden Lobgesang auf den Herbst in meinen letzten Posts hört sich das zwar etwas seltsam an, aber so seltsam ist es gar nicht. Ich mag den Herbst tatsächlich und ich freue mich, dass er da ist. Ich mag es, dass sich das Laub langsam verfärbt und die Atmosphäre draußen. Und ich mag es, nach Hause zu kommen, mich ein wenig aufzuwärmen und eine schöne Tasse Tee zu trinken. Aber ich finde es so komisch, wie schnell das Jahr bisher schon wieder vergangen ist. Gerade habe ich noch den Sommer herbei gesehnt und zack - ist er schon wieder vorbei. Am einen Tag war es noch heiß und am nächsten dann so kalt, dass jedem klar war, dass der Herbst die Kontrolle übernommen hat.
Gestern Abend kam ich nach Hause und hatte kalte Ohren. Es war wirklich kalt draußen! Wenn ich in den Supermarkt gehe, sehe ich überall Lebkuchen und sonstige Weihnachtsnaschereien. Mir fällt es wirklich schwer zu kapieren, wie die Zeit so schnell vergehen kann. Manchmal sitze ich hier und langweile mich und jede Stunde kommt mir vor wie eine Ewigkeit. Aber im nachhinein ist sie rasend schnell vergangen. Der ganze Tag ist im nachhinein rasend schnell vergangen! Seltsam, oder? Wie relativ die Zeit doch ist.

Boots von Deichmann
Jeans von Gina Tricot
Pulli von Vero Moda
Jacke von Ann Christine
Schal von Asos
Tasche von H&M

Wahrscheinlich beeinflusst mich "Doctor Who" ein wenig, aber ich denke in letzter Zeit wirklich häufig darüber nach. Die Zeit. Ein Phänomen, das wir wohl nie so ganz verstehen werden.
Ganz unabhängig davon, ob ich mich schon daran gewöhnt hab ist der Herbst auf jeden Fall bereits da und Shorts und Tops sind wieder hinten im Schrank verstaut. Stattdessen habe ich meine roten Keilboots aus dem letzten Herbst wieder hervorgeholt und gestern bereits ausgetragen. Ich liebe sie immer noch! Wie auch nicht, als kleine Bordeaux-Rot Liebhaberin? 
Ausgeführt habe ich meine Lieblingsboots gestern zum Sushi-Essen und ins Kino. Das perfekte Programm für einen Herbstlichen Samstagabend, wie ich finde. Gesehen haben wir "Die Chroniken der Unterwelt" und uuiii! Ich mag den Film! Ich bin jetzt ganz heiß darauf, die Bücher zu lesen. Wenn ihr "The Hunger Games", "Twilight" & Co. mögt, dann ist der Film auf jeden Fall was für euch.

Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag! Vergesst nicht wählen zu gehen! :)
Love,


Freitag, 20. September 2013

My Week [Instagram #7 + Healthy Months Update]

Kommentare:
Instagram-Freitaaaaag! Wohoo... und waas? Schon wieder ein neuer Header???
Jep! Ich war mal wieder unzufrieden und hab wieder ein wenig rumgebastelt. Wie er jetzt ist, finde ich den Header eigentlich auch ziemlich cool muss ich sagen.
Wie findet ihr ihn? Gut, blöd, hässlich? Lasst mir mal eure Meinung da! :)

1 // 2 // 3

1. Vollkornmüsli mit Mandelmilch und Früchten und Zimt und Chia Samen on Top zum Frühstück. Ich bin ja ein totaler Frühstücksmensch, ich liebe Frühstück, das ist wirklich meine liebste und wichtigste Mahlzeit am Tag. Allerdings nur süß! Ich kann morgens nur süß essen, das war eigentlich schon immer so. Ich hab auch so meine Frühstücks-Favoriten, die sich dann eigentlich immer wiederholen und die ich nur durch verschiedenes Obst oder unterschiedliche Beilagen variiere. Eins davon ist Vollkornmüsli. Ich nehme da zurzeit das Bio-Basismüsli von dennree. Und meistens gibts Mandelmilch dazu, weil ich die einfach am Liebsten mag. Wisst ihr, wo es komplett ungesüßte Mandelmilch gibt? Alpro hat leider Zuckerzusatz und Provamel ist zwar besser, weil sie mit Agavendicksaft gesüßt ist, aber auch nicht optimal. Leider hab ich noch keine andere gefunden, also wenn ihr Tipps habt, immer her damit! :)

2. Beanie & Kette von asos sind angekommen. Die kennt ihr ja schon! :)

3. Ein zweites Lieblingsfrühstück: Oatmeal in allen Variationen. In diesem Fall Schoko-Oatmeal mit Soja-Joghurt, Zimt, Banane und Nektarine. Sooo lecker, das solltet ihr auf jeden Fall mal probieren, wenn ihr auf süß steht.
Ich nehme 40g Bio-Haferflocken und gebe sie in einen Topf, mache ein klein wenig Agavendicksaft und Walden Farms Schokosauce darüber und koche das ganze dann mit ein wenig Wasser nach Gefühl auf. Soooo lecker, ich liebe das!

 4 // 5 // 6

4. Am Sonntag hab ich ein bisschen mit meinem Augen-MakeUp experimentiert und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
5. Anschließend ging es für mich zum ersten Mal zum Wählen (Da fühlt man sich plötzlich so erwachsen...) und zum Bilder-machen.
6. Montags-Outfit. Aber das hab ich euch ja auch schon gezeigt.

 7 // 8 // 9

7. Weiteres Lieblingsfrühstück: Magerquark oder Soja-Joghurt mit ungesüßtem Apfelmark, verschiedenen Früchten, Chia-Samen und Zimt. Und wenn mir, wie in diesem Fall nach etwas ganz süßem ist, mache ich noch ein wenig Walden Farms Schokosauce oben drauf.

8. Dazu erstmal noch ein kleines Healthy-Months Update: Seit ich aus Barcelona zurück bin, habe ich meinen Ernährungsplan etwas umgestellt. Ich esse jetzt unter der Woche früh Carbs, weil ich die einfach brauche und Mittags und Abends Low Carb. Am Wochenende sind gesunde Carbs erlaubt. Bisher funktioniert das wirklich gut und ich bin inzwischen zwei Kilo leichter als vor Barcelona. :)
Eins meiner Liebsten Low Carb Abendessen ist das hier: Spinat mit Champignons und Tomaten mit ein wenig Creme Fine 7% und gut gewürzt mit Meersalz, Kräutern und Zitronensaft, zubereitet in einer Pfanne und dazu Lachsfilet mit etwas Zitronensaft. Ich liebe das!

9. Und noch ein Lieblings-Frühstück: Overnight Oats mit Früchten und Zimt. Das Rezept hab ich glaube ich schon einmal gepostet. Lecker, lecker, lecker!

10 // 11 // 12

10. Ich habe diese Woche mein erstes Zwischenziel erreicht: 10kg sind weg. Das vordere Bild ist im Juni entstanden (da hatte ich glaube ich bereits 2-3kg abgenommen), das zweite Bild ist gestern entstanden. Ich bin sehr zufrieden und total motiviert, weiterzumachen! :)

11. Ich steh zurzeit auf etwas stärkeres Make Up. Ich hab meistens nur Kajal auf der Wasserlinie getragen, aber ich mag es momentan etwas stärker. 

12. Outfit von gestern. Ich hab mich ziemlich wohl gefühlt, beflügelt durch das erreichte Zwischenziel und so und weil ich fand, dass meine Beine dünner aussahen als sonst. Ich war gestern mal in der Stadt und hab einen Mantel bei H&M anprobiert. Außerdem hat bei uns letzte Woche schon ein Zara in der Stadt eröffnet und gestern eine Filiale von 1982. Kennt ihr den Laden? Ich finde, die haben ziemlich schöne und vorallem günstige Sachen!

13 // 14 // 15

13. Zu Mittag hab es gestern einen Obstbecher, den ich aus der Stadt mitgebracht hab auf Sojajogurth und mit Zimt. Ich esse auch Mittags oft Obstsalat wenn ich allein bin, weil ich dann auch eine große Lust zum Kochen oder so hab. Ich koche lieber nur einmal am Tag.

14. iOS7 geladen. Das neue Design ist ja schon irgendwie gewöhnungsbedürftig, aber es hat was. Ich finde es eigentlich ganz schick. 

15. Mein Iphone erstrahlt nicht nur auf dem Display in neuem Design, sondern auch außen. Ich hab nämlich diese super-süße Hülle bei H&M entdeckt. Die musste direkt mit! 

So, das war es auch schon, meine eher unspektakuläre, aber doch auch schöne Woche. 
Wie war eure Woche so?

Love,


Donnerstag, 19. September 2013

I ♥ Accessoires! [Haul]

Kommentare:
Ich war eigentlich nie der große Schmuckträger. Also so gar nicht. Irgendwann hab ich angefangen, hier und da mal ein Armband zu tragen oder eine Kette - aber wirklich nur ganz selten. Bis irgendwann in diesem Jahr. Ich hab so lange Bilder von anderen Bloggern bewundert, die Statement-Ketten und Co. trugen und fand das so schön, dass ich mich irgendwann selbst damit eingedeckt habe und total auf den Geschmack gekommen bin. Hätte ich niemals gedacht, aber meine Mum hat mir früher schon immer gesagt, dass das irgendwann kommen wird. Vorallem weil sie selbst total vernarrt in Schmuck war - sie hatte sooo eine riesige Sammlung, unglaublich.
In der letzten Woche sind wieder einige neue Accessoires bei mir eingezogen und die möchte ich euch heute zeigen.


Diese wunderschöne Statement-Kette hab ich bei asos entdeckt, als ich meinen Gutschein von MyStyleHit vershoppt habe und hab mich direkt in sie verliebt. Sie ist einfach mal was anderes und hat die schönsten Herbstfarben verarbeitet. Deshalb kann man sie auch zu total viel tragen. Und der Preis war auch total in Ordnung. (Klick)



Dann gab es noch etwas ganz neues für mich: Ich habe mir diese Ringe bei Forever21 bestellt. Ich hab wirklich noch nie Ringe getragen, wollte das aber einfach mal für mich ausprobieren und habe mir diese Schönheiten bestellt. Ich finde zwar, dass meine Finger ein bisschen wurstig dafür sind, aber die Ringe sehen trotzdem sehr schön aus und da ich ja immer noch dabei bin abzunehmen dürfte das in Ordnung gehen. Ich bin richtig verliebt! :)


Zu guter Letzt hab ich dann noch diesen wunderschönen Rundschal in Bordeau und mit Azteken-Muster bei asos bestellt - ebenfalls mit dem Gutschein. Ich steh ja sowieso total auf Schals und Tücher und fand den hier einfach perfekt für den Herbst. Das Rot ist wirklich kräftiges Bordeau, genauso wie meine Haare nicht so orange sind. Aber es ist wirklich schwierig innen und ohne richtige Beleuchtung dunkle Dinge zu fotografieren.
(Klick)

So, das war es auch schon. Ich warte noch auf eine kleinere Bestellung von H&M mit mehr Ringen und einer Handyhülle und einem Armband ... oder so. Kennt ihr das, wenn man gar nicht mehr richtig weiß, was man überhaupt bestellt hat? :D Haha. Naja. Die werde ich euch dann noch vorstellen, wenn sie da ist.

Love,

Dienstag, 17. September 2013

Beanie-Love [We ♥ Fall: Outfit #2]

Kommentare:
Ihr Lieben! :)
Ihr habt es vielleicht gemerkt: Es ist schon wieder Mitte September und ich hab den August-Favoriten Post noch immer nicht gemacht - das liegt vor allem daran, dass ich im August so wenig neue Produkte verwendet habe, bzw. fast komplett die gleichen wie im Juli, dass ich einfach nicht weiß, was ich euch zeigen soll. Deswegen hab ich mir gedacht ich mache Ende September dann einfach einen Post für August & September, damit es sich auch lohnt!
Heute hab ich ein weiteres meiner Must-Haves für den Herbst für euch: Beanies! Ich liebe die Mützen einfach, weil sie total cool aussehen und jedes Outfit irgendwie aufpeppen. Ich finde, man kann sie auch zu eleganteren Sachen tragen - der Stilbruch hat einfach was. Außerdem kann man wunderbar einen Bad-Hair-Day ein wenig kaschieren, so wie ich es gestern getan hab.


Leider ist meine neue Beanie von asos (die ich mir übrigens mit dem Gutschein von MyStyleHit bestellt habe) noch ein wenig steif hinten, aber ich denke, das gibt sich noch.

Wedges von Schuhtempel24
Shirt von Bershka
Jeansjacke von H&M

Ich finde es ja schon lustig, dass die Sonne und das Meerwasser in Barcelona meine Haarspitzen heller gemacht haben als den Rest der Haare. Natürliches Ombre. Aber leider sind die Spitzen auch total trocken geworden. Aber ich hatte sowieso geplant, zum Friseur zu gehen, um mir einen Pony schneiden zu lassen und die Haare dann mal wieder dunkler zu tönen. Das werde ich auf jeden Fall kommende Woche in Angriff nehmen.

Jetzt werde ich mir erstmal die Season Premiere von Bones anschauen. Yay! Ich hab Bones so gesuchtet im August und hab es tatsächlich geschafft aufzuholen, um jetzt die ganz neue Folge anschauen zu können. Und New Girl kommt heute auch zurück, das heißt morgen kann ich mir die neue Folge anschauen. Da schlägt mein Serienjunkie-Herz höher.
Gibt es eigentlich Serien, die ihr mir empfehlen könnt? Ich brauche immer neuen Stoff zum Dauer-Suchten. Ich hab jetzt gerade erst Doctor Who angefangen und finde es tatsächlich ziemlich gut. Was sind so eure Lieblingsserien?

Love,

Montag, 16. September 2013

Trend: Karos! [We ♥ Fall: Outfit]

Kommentare:
Hey ihr Lieben! :)
Eine neue Woche hat begonnen, meine Hausarbeiten sind endlich abgegeben und ich überlege gerade, was ich den Rest der Ferien noch so tun könnte. Semesterferien können so furchtbar langweilig sein, wenn der Freund die ganze Zeit arbeitet und sonst auch keiner in der Stadt ist. Womit vertreibt ihr euch so die Zeit? Ich will irgendwas sinnvolles machen. Ich bin auch schon auf Job-Suche, aber die Minijobs wachsen ja leider auch nicht an Bäumen. Naja. Das Semester kommt früh genug, schätze ich.
Aber nun zum heutigen Post: Ich habe den Sonntag gestern genutzt, um nach dem Wählen (Wir hatten diese Woche schon Landtagswahl in Bayern) noch ein paar Bilder zu machen. Ich denke, inzwischen wisst ihr schon, dass ich ein kleiner Herbst Fan bin und meine Wunschliste hab ich euch auch schon gezeigt. Eins meiner Must-Haves diesen Herbst sind auf jeden Fall Karo-Hemden! Im Barcelona-Haul hab ich es euch bereits gezeigt und diesmal hab ich es auch noch live in Aktion für euch - mein neues Lieblingshemd von Stradivarius!



Auf meiner Wunschliste steht auf jeden Fall auch ein Stativ für meine Kamera, damit ich selbst auch mal Bilder machen kann und nicht immer auf meinen Freund angewiesen bin.
Ich hab sooo viele Ideen für Herbst-Oufits und fände es Schade, sie nicht irgendwie festhalten zu können. Aber mal sehen :)

Love,







Samstag, 14. September 2013

Back to School - Pimp your Stuff [We ♥ Fall: Part 2]

Kommentare:
Hey ihr Lieben! :)
Für viele hat die Schule ja bereits wieder begonnen und die Uni geht im Oktober auch wieder los. Pünktlich zum Schulstart möchte ich eine kleine DIY-Idee zeigen, mit der ich meine Blöcke und Hefte für die Uni ein bisschen aufgepeppt und individualisiert habe. Eigentlich benutze ich keine Hefte, aber die lagen hier noch rum und sahen langweilig aus, deshalb haben sie einen neuen Anstrich bekommen und jetzt hab ich sogar richtig lust, sie trotzdem zu benutzen.
Wie ihr wisst, bin ich ja ein kleiner Tumblr-Süchtling. Und die Anordnung meiner Tumblr.-Seite brachte mich dann irgendwie auf die Idee, meinen Block genauso zu gestalten. Ganz nach meinem Geschmack. Und das kam am Ende heraus:


Ich bin irgendwie total begeistert vom Ergebnis und dachte mir deshalb, dass ich die Idee (die sicherlich nicht neu ist, aber ich finde sie trotzdem super :)) gleich mit euch teilen muss. Es ist total einfach :)


Ihr braucht: Ein Heft, Block, was auch immer; Klebestift; Schere; Ausgedruckte Bilder, zum Beispiel von Tumblr.


Die Bilder einfach ausschneiden und aufkleben, wie ihr es haben wollt.


Und zum Schluss Streifen für Streifen mit Klebeband fixieren. Man kann natürlich auch so Klebefolie nehmen, aber ich bin da immer total ungeschickt, deswegen hab ich mich für einfaches Klebeband entschieden. Wichtig ist, die Streifen an den Kanten umzukleben, damit alles gut geschützt ist.
Und das war's schon. So kann man einen langweiligen Herbstnachmittag auch gut rumbringen. Ich hab mir eine meiner Lieblingsserien eingelegt und saß dann vor dem Fernseher auf dem Boden und hab Hefte beklebt. War sogar einigermaßen entspannend.
Ich werde mir in Zukunft ganz bestimmt noch mehr Blöcke und Hefte bekleben! :)
Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren!
Bis bald :)
Love,

Donnerstag, 12. September 2013

My Week [Instagram #6]

Kommentare:
Die Zeit vergeht wie im Flug. Der Urlaub ist schon wieder über eine Woche rum und der Herbst hat inzwischen bei uns Einzug gehalten. Mir kommt es so vor, als wäre gerade erst Silvester gewesen! Aber es ist tatsächlich schon wieder September. Unglaublich.
Momentan ist eigentlich nicht viel los, ich bin die meiste Zeit damit beschäftigt meine Hausarbeiten für die Uni fertigzustellen, denn der Abgabetermin rückt gefährlich näher.
Deshalb ist es auf Instagram in der vergangenen Woche auch nicht ganz so spannend gewesen, aber es sind doch wieder einige Bilder zusammen gekommen...

 1 // 2 // 3

1. Frühstück: Obstsalat mit Soja-Joghurt und Zimt. Dazu Grüner Tee und Heiße Zitrone.
2. Amazon Bestellung kam an! Chia-Samen und Kokosöl - endlich!
3. Uni, Uni, Uni Work. Hab dann auch endlich mal mit den Hausarbeiten begonnen.

 4 // 5 // 6

4. Frühstück: Basis-Müsli mit Mandelmilch, Obst und Zimt und Chia-Samen on top!
5. Frühstück: Overnight-Oats mit Beeren und Zimt.
6. Meine Neuen Aufbewahrungsgläser von Ikea. Looove!

 7 // 8 // 9

7. Frühstück: Oatmeal mit Zimt, Apfelmark, Apfel und Heidelbeeren.
8. Mittagessen: Grüner Smoothie & Banane
9. Outfit am Dienstag.

 10 // 11 // 12

10. Frühstück: Schoko-Oatmeal mit Zimt-Magerquark, Banane, Ananas und Heidelbeeren.
Rezept für Schoko-Oatmeal: 40g Haferflocken, etwas Wasser, etwas Agaven-Dicksaft und etwas Walden Farms Schokosauce. Aufkochen - fertig! :)
11. Mittag- bzw. Abendessen: Curry-Kokos Quinoa mit Gemüse & Hähnchenfleisch.
12. Meine Forever21-Bestellung kam an! 

13 // 14 // 15

13. Outfit zum Einkaufen. Ich LIEBE meinen neuen Spiderman-Pulli und die Sneaker-Wedges! :)
14. Mittag: Feldsalat mit Tomate & Mozzarella.
15. Abends: Zucchini-Spaghetti ala Carbonara mit Spinat und Champignons. Yum, yum.

So, das wars auch schon. Wieder sehr viel Essen, aber naja, besonders spannend war meine Woche wirklich nicht ;) Wie war eure Woche so?

Love,






P.S.: Wie ihr wahrscheinlich gemerkt habt, habe ich wieder ein bisschen am Layout gebastelt. Wie findet ihr es? Lasst mir mal eure Meinung da! :)