Mittwoch, 18. Dezember 2013

24 Days of Christmas Blogging: Erinnerung

Kommentare:
Heute ist der letzte Tag meines großen Adventskalender-Gewinnspiels! Macht also nocht schnell mit, wenn ihr es noch nicht getan habt. Der Gewinner wird dann morgen, spätestens am Freitag ausgelost! :)

Zum Gewinnspiel


Montag, 16. Dezember 2013

Goals for 2013: Summary [Jahresrückblick Part I]

1 Kommentar:
Hey, ihr Lieben!
Zwei Tage habt ihr noch Zeit, um an meinem Adventskalender-Gewinnspiel mit zu machen... falls ihr es noch nicht getan habt. Den Link findet ihr ganz oben in der Seitenleiste.
Ich kann noch gar nicht glauben, dass nächste Woche schon wieder Heiligabend ist. Von Jahr zu Jahr hab ich das Gefühl, dass die Zeit immer schneller vergeht und das verwirrt mich echt gewaltig. Vor knapp einem Jahr hab ich mir meine Vorsätze für 2013 zurechtgelegt und heute ist es mal Zeit zu sehen, was ich tatsächlich geschafft hab und was nicht.

[x] Nach London gehen.
[ ] Nach Paris gehen.
[ ] Nochmal nach Prag gehen.
[ ] Nach Hamburg gehen.

London konnte ich abhaken, eine Reise in die anderen Städte hat sich leider nicht ergeben dieses Jahr. Dafür war ich aber in Barcelona. Ich denke, das ist ein ziemlich guter Ersatz.


[x] Uni-Prüfungen bestehen.
Tatsächlich hab ich alle meine Prüfungen in diesem Jahr beim ersten Versuch bestanden. Und mit den Noten war ich auch zufrieden.

[x] Mindestens einmal pro Woche Sport.
[x] Im Sommer immer mit dem Fahrrad zur Uni fahren. 
[x] Weniger Schokolade essen.
[-] Im Sommer in meine alten Shorts passen.

Für die Shorts hats nicht ganz gereicht, aber alle anderen Ziele haben dazu beigetragen, dass ich dieses Jahr 12kg abgenommen habe. 16 sollen noch folgen!


[ ] Weniger im Internet herumsurfen.
[ ] Mehr Zeit fürs Fotografieren finden.

Beides hat leider nicht so geklappt, wie ich es mir vorgestellt hab. Trotzdem hab ich dieses Jahr ein paar schöne Schnappschüsse in meine Sammlung aufnehmen können.



[x] Mehr Englischsprachige Bücher lesen.
[ ] Bücherstapel endlich komplett lesen.

2013 war leider so gar nicht mein Lesejahr. Viele Bücher hab ich nicht gerade geschafft, weil ich auch einfach kein Glück hatte - ich hab laufend Bücher erwischt, bei denen ich einfach ewig festhing. Kennt ihr das? Oh Mann. Aber prozentual waren trotzdem viel mehr englische Bücher dabei - und das nicht nur weil ich angefangen habe, Englisch zu studieren. Ich mag die Sprache total und schaue mir auch fast nur noch Filme und Serien im Original an.



[x] Mehr bedeutende Filme sehen.

Tatsächlich hab ich mir dieses Jahr ein paar Klassiker angesehen bzw. etwas anspruchsvollere Filme... oder Filme, die man einfach kennen sollte.

[x] Neue Freunde finden.
[x] Selbstbewusstsein steigern.

In der Uni hab ich ein paar nette Leute kennengelernt und mich übers Jahr hinweg auch einfach wieder weiter entwickelt. Ich fühle mich jetzt ganz anders als noch vor einem Jahr. Aber ich schätze, dass ist ganz normal in meinem Alter.



[x] An Kleidungsstil herumbasteln.

Gerade was Mode angeht probier ich immer gern rum und finde schon, dass sich mein Stil im Vergleich zum letzten Jahr ziemlich verändert hat. Zum Beispiel hab ich angefangen mehr Schmuck zu tragen. Deswegen hab ich auch hier einen Haken gesetzt. :)



[ ] Nähmaschine zulegen.
[ ] Nähen lernen.

Hat sich leider nicht ergeben :(

[x] Motivierter werden.
[x] Uni-Kram besser Organisieren.

Die beiden Aspekte haben sich auf jeden Fall verbessert. Ich hab meine Ordner neu sortiert und eine neue Ordnung eingeführt und war zumindest zeitweise wirklich motiviert.


Insgesamt war es ein gutes Jahr und ich denke, ich konnte echt viele meiner Ziele abhaken. Das freut mich echt total und ich hoffe, dass 2014 nur noch besser wird. Zwei Wochen sind es nur noch und damit auch Zeit für eine neue Liste mit Vorsätzen...

Goals for 2014

[ ] 16kg abnehmen.
[ ] Regelmäßig Sport machen.
[ ] Bei irgendeiner AG an der Uni mitmachen (am Liebsten Theater).
[ ] Neue Sportarten ausprobieren.
[ ] Mindestens 24 Bücher lesen.
[ ] Englisch weiterhin verbessern.
[ ] Für ein Auslandssemester bewerben.
[ ] Noch mehr Filme sehen.
[ ] Eine neue Wohnung finden.
[ ] Haushalt besser organisieren.
[ ] Nebenjob finden.
[ ] Nach New York reisen.
[ ] Wieder nach London reisen.
[ ] Noch einmal nach Cardiff reisen.
[ ] Spontaner Kurztrip nach Prag.
[ ] Spontaner Kurztrip nach Paris.
[ ] Nach Hamburg gehen.
[ ] Mindestens 2 Musicals sehen.
[ ] Hamlet in London sehen.
[ ] Mehr Fotografieren.
[ ] Nähmaschine zulegen.
[ ] Nähen lernen.
[ ] Im Sommer in die alten Shorts passen.
[ ] Etwas gutes tun.
[ ] Offener werden.
[ ] Ängste ablegen.
[ ] Mehr für die Uni tun.
[ ] Wieder regelmäßiger bloggen. 

Die Liste ist etwas länger geworden als die letzte und ich bin mir nicht mal sicher, ob ich alles abgedeckt hab, was mir so im Kopf herumschwirrt. Wenn mir mehr einfällt, dann wird die Liste einfach weitergeführt.

Aber genug von mir, ich möchte wissen, was ihr euch dieses Jahr so erfüllen konntet und was eure neuen Vorsätze für 2014 sind! Habt ihr vielleicht sogar ganz ähnliche wie ich?

Einen wundervollen Advents-Tag wünsch ich euch noch!
Love,


Freitag, 6. Dezember 2013

Advents-Favoriten

Kommentare:


Hey, ihr Lieben! Ich hoffe ihr seit auch so gut gelaunt wie ich. Während ich diesen Post schreibe, fängt es draußen gerade an zu schneien, ich höre Weihnachtsmusik und habe einen Teller Plätzchen neben mir stehen. Ich liebe diese Jahreszeit einfach. Für mich gibt es wirklich nichts schöneres als die Weihnachtszeit. Passend dazu hab ich heute meine Advents- bzw. Winterfavoriten für euch, also die Dinge, auf die ich zu dieser Zeit des Jahres auf keinen Fall verzichten kann.


Nagellack in Weihnachtsfarben - Für mich sind Dunkelrot, Dunkelgrün und Gold die absoluten Weihnachtsfarben. Und deswegen gehören sie im Advent auch unbedingt auf die Nägel.

Hier: Catrice Limited Edition Rocking Royals  C01 Ex Pistols // Catrice 09 Hugo Moss // Catrice 070 Caught On The Red Carpet // Alessandro Nail Polish (leider ohne Nr.?) // Kiko 243



Pflegeprodukte - Haut und Lippen brauchen im Winter besondere Pflege. the little blue tin aus dem Superdrugstore pflegt meine Lippen zurzeit am Besten und meine Haut liebt die CD 24h Feuchtigkeitspflege. Nicht nur im Winter, sondern generell hab ich auch immer gern ein Hand Cleanser Gel dabei. Gerade wenn man viel Bus oder U-Bahn fährt kann man sich zwischendrin die Hände damit reinigen um Viren fernzuhalten.


Red Lips - Ich bin das ganze Jahr über ein Fan von roten Lippen, aber im Winter sind sie besonders schön. Meine beiden Lieblingslippenstifte haben ungefähr den gleichen Farbton, nur das einer 20€ teurer ist als der andere.

Shiseido RD 514 // Maybelline Color Sensational 547 Pleasure Me Red // p2 Perfect Color Lipliner 030 Business Lady


Lieblingsparfum - Mein Lieblingsduft im Winter ist der meines geliebten Diesel-Parfums. Für den Sommer ist er ein wenig zu "unfruchtig" für meinen Geschmack, aber im Winter ist er einfach perfekt. Das ist auch schon mein zweites Fläschchen, ich benutzte das also schon echt lang.


Duschgel -  Ich liebe Duschgels mit Weihnachts- oder Winterduft! Am besten mit der passenden Bodylotion, damit man auch wirklich zum anbeißen riecht, haha. Die beiden hier sind Limited Editions aus dem letzten Jahr, aber es kann gut sein, dass es sie dieses Jahr wieder gibt.


Duftkerzen - Der Dauerbrenner bei mir im Winter, haha. Am liebsten in wundervollen Winterlichen Düften. Ich liebe auch die Kerzen von glade und AirWick, weil die einen langanhaltenden und intensiven Duft verbreiten. Ich liebäugle schon die ganze Zeit mit der ein oder anderen Yankee-Candle, aber 20€ pro Kerze sind eben leider nicht gerade wenig...


Schals - Wenn es draußen kalt ist, gibt es einfach nichts Schöneres, als sich in einen dicken Schal einzumummeln. Oben seht ihr meine Lieblingsschals im Moment.

H&M (vor 2 Jahren ca.) // Primark // Primark


Weihnachts-Stern - Darf zu Weihnachten nicht in der Wohnung fehlen. Ich finde die Blume einfach wunderschön! Der Topf ist übrigens von Ikea.


Weihnachtsdeko - Ich liebe es, die Wohnung weihnachtlich zu machen. Da wir keinen Platz für einen großen Baum haben, hab ich den Mini-Baum von meinem Freund bekommen. Süß, nicht? Außerdem liebe ich Lichterketten und rote Karo-Muster, weil beide die Wohnung einfach so gemütlich machen. Die Kissenbezüge sind von Ikea.


Lieblingsbeschäftigung - Im Advent? Ganz klar Plätzchen backen!


Gesunde Rezepte - Noch mehr Spaß machts, wenn die Plätzchen auch nicht ganz so sündhaft werden. Mein Tipp: Vegane Weihnachtsbäckerei von Our Clean Journey! Die Rezepte sind ohne Zucker und Weißmehl und zudem vegan und teilweise glutenfrei. Bekommen könnt ihr es hier: http://www.ourcleanjourney.de/shop/


Tee - Inzwischen dürftet ihr ja wissen, dass ich ein kleiner Tee-Süchtling bin. Am liebsten habe ich zurzeit alle möglichen Wintersorten, die es so gibt.


Weihnachtsfilme - Auf dem Sofa liegen, Tee trinken, Kekse essen und Weihnachtsfilme gucken, während es draußen schneit - gibts eigentlich was Besseres? :) Ich LIEBE Weihnachtsfilme! Alle möglichen, die man so kennt und ich könnte die auch immer wieder gucken. Neulich hab ich erst einen Film wieder gefunden, den ich als Kind total geliebt habe - und, das Beste, es gibt ihn komplett auf YouTube! --> Richie Rich's Christmas Wish
Außerdem schalte ich im Advent auch gerne mal Super RTL ein, nämlich dann, wenn Weihnachtsmann & Co. KG läuft, was sonst? :D


Christmas-Songs - Ich bin jemand, der niemals genervt von den ganzen Weihnachtssongs wird. Ich liebe Last Christmas und das gebe ich auch gern zu. Bei meinem Adventskalendergewinnspiel (macht auf jedenfall mit wenn ihr es noch nicht getan habt! -> Link in der Seitenleiste) hab ich euch gefragt, was eure liebsten Lieder zu Weihnachten sind und es haben tatsächlich ganz viele mit Last Christmas geantwortet. Ich glaube, die meisten lieben das Lied insgeheim, haha. :)

Puh, ist ein langer Post geworden. Umso mehr freue ich mich, wenn ihr noch dabei seit.
Was sind eure Must-Haves im Advent? Habt ihr Filmtipps für mich? :)

Love,

Sonntag, 1. Dezember 2013

24 Days of Christmas Blogging: Türchen 1 (Giveaway)

Kommentare:

Heute ist es soweit! Die erste Kerze brennt, der Dezember hat begonnen und damit darf auch das erste Türchen unseres Adventskalenders geöffnet werden. Und nicht nur bei mir! Denn zur Feier des 1. Advent haben wir heute direkt zwei erste Türchen für euch. Schaut also unbedingt auch bei micitalks vorbei! Jetzt will ich euch nicht länger warten lassen, hier kommt das erste Giveaway für euch:


Was gibt es zu gewinnen?
Eine große Tasche von Mister*Lady, in die alles nötige für die Uni oder Schule passt. Dazu gibt es einen schwarzen Rundschal von Mister*Lady, der euch warm durch die kalten Tage bringt und eine Neon-Orange Beanie von Forever21, die etwas Farbe in den grauen Winter bringt.
Gefüllt ist die Tasche mit jeder Menge Winter-Goodies. Unter anderem einer Bio Yogi Tea Christmas Collection, essence Nagellack in tollen Weihnachtsfarben und einen Lippenstift in meinem absoluten Lieblings-Rot-Ton.


Wer darf mitmachen?
Jeder, der Lust hat! Ein zusätzliches Los bekommt ihr, wenn ihr mit entweder bei GFC oder Bloglovin' folgt oder meine Facebook-Seite geliked habt. Alle Links findet ihr in der Seitenleiste. Bitte beachtet, dass ihr die Einverständnis eurer Eltern braucht, wenn ihr unter 18 seit, da ihr mir im Falle des Gewinns eure Adresse schicken müsst.

Was ist zu tun?
Ganz einfach: Hinterlasst mir bis Mittwoch, den 18. Dezember einen Kommentar unter diesem Post mit eurem Namen (Vorname reicht!) und eurer E-Mail Adresse. Außerdem würde ich gerne wissen, welches Lied oder welche Lieder ihr um die Weihnachtszeit am liebsten hört.
Wenn ihr Leser seit, schreibt mir dazu wo ihr mir folgt und ihr bekommt ein extra Los.
Warum nur bis zum 18.? Damit der Gewinner das Paket Weihnachten noch in den Händen halten kann. Das hoffe ich zumindest.

Vergesst nicht, unsere Facebook-Seite zu liken, um über alle Türchen auf dem Laufenden zu bleiben! Hier ist nochmal der Vollständige Kalender für euch:




Love,