Dienstag, 31. Januar 2012

Daily Life & Outfit

Keine Kommentare:
Kaum hat die neue Woche begonnen, ist auch der übers Wochenende abgebaute Stress wieder da. Andauernder Umzugsstress, näherrückendes Abitur und fast verspätete Ausbildungsbewerbung ärgern mich zurzeit ganz schön. Aber was solls? Man kann nur hoffen, dass es bald wieder ruhiger wird. Dann hätte ich vielleicht auch endlich mal wieder Zeit fürs Fitness-Studio. Und könnte endlich mal wieder ein paar überflüssige Kilos loswerden. ;) 
Na gut. Noch zwei Tage, dann ist meine 4-Tage Woche auch wieder rum. (Gott, ich könnte ewig mit einer 4-Tage Woche leben :P) Dafür gibts morgen schon die 12/1 Zeugnisse. Jaja, wie schon gesagt, das Abitur rückt beängstigend näher. 
Am Freitag geht's endlich mal wieder zu Ikea! Und ich bin ja so ein sowieso so ein kleiner Ikea-Süchtling. Kaum zu glauben, aber ich geb dort einfach immer viel mehr Geld aus, wie ich eigentlich will. :)



Feier-Outfit vom Freitag. Dazu hatte ich meine Schwarzen/Dunkelblauen Pumps an. Mehr hat der Schrank leider noch nicht hergegeben ;) aber jetzt ist die Waschmaschine endlich da, was ich seeehr gut finde :)

Sonntag, 29. Januar 2012

You should never fight your feelings...

Kommentare:

 ...you have to follow nature's law...










Freitag, 27. Januar 2012

Beauty-Report #2 - Cremés & Co.

1 Kommentar:
Teil 2... Ich bin diesmal absolut nicht zufrieden mit den Bildern, aber gut ;) Es soll in diesem Post ja nicht um Fotografische Leistung gehen. Diesmal habe ich mir Bodylotions & Co. ausgesucht und nächstes mal wird es um Hautpflege allgemein gehen.

Nach dem Baden/Duschen gibts bei mir erst einmal Bodylotion auf die Haut. Welche ich benutze hängt ganz von meiner Stimmung ab. Am liebsten habe ich die Balea fresh melon Bodylotion weil sie einfach toll riecht ♥ Danach fühlt man sich gleich viel toller. Ansonsten benutze ich zurzeit die bebe young care meeres rauschen body lotion. Sie riecht gut und pflegt die Haut. Im Sommer verwende ich zudem oft die Balea Summer Glam Bodylotion. Sie riecht nach einer Mischung aus Kokos und Vanille und zaubert einen wundervollen Schimmer auf die Haut. Die Bodylotion benutze ich auch öfter, wenn ich Abends weggehe. Zu besonderen Anlässen nehme ich auch gern mal meine Puma Flowing Woman Body Lotion (unteres Bild). Sie duftet nach meinem gleichnamigen Lieblingsparfum und ist verhältnismäßig teuer, deswegen verwende ich sie nicht so oft. Mein Gesicht pflege ich jeden Abend mit der elkos Baby Zartcreme und würde nie wieder auf sie verzichten. Babycreme riecht wunderbar und macht sooo zarte Haut - außerdem spendet sie viel Feuchtigkeit, was bei mir gerade im Winter wirklich nötig ist. Morgens benutzte ich entweder die Balea Young Mattierende Creme mit Fruchtsäure oder die bebe young care intensivpflege. Die Sorten können dabei aber wechseln, je nachdem in welchem Zustand sich meine Haut gerade befindet.


Die essence 2in1 hand&nail balm Handcremé habe ich nach langem rumprobieren zu meiner Lieblings Handpflege auserkoren. Sie duftet herrlich & macht schön zarte Hände. Und meine Füße Pflege ich im Winter vom dem Aldo Vandini wintergrün mandelöl Fußbalsam. Ich besitze dazu auch noch das passende Peeling und zusammen machen diese wunderbaren Produkte kalte Füße wieder warm und zart. :)

Die nächsten Beauty-Reports: 
  • Hautpflege
  • Make-Up
  • Lidschatten, Mascare & Co. 
  • Badezusätze 
  • Parfümerie

Donnerstag, 26. Januar 2012

'cause our future is all we have...

1 Kommentar:
Impressionen des Tages :) Der Stress in der Schule hat sich erstmal gelichtet und ich bin heute endlich mal wieder zum fotografieren gekommen! ♥ Hat gut getan.

Mittwoch, 25. Januar 2012

Tea Time! (Blogparade)

Keine Kommentare:
Die Liebe Hannah von Provinzkindchen veranstaltet zurzeit eine Blogparade zum Thema "We Love Tea". Und da ich Tee auch Liebe ♥, hab ich gleich mal mitgemacht. Meine Lieblingssorten? Auf jedenfall der Blutorange-Tee von Milford. Ich liebe ihn einfach! Ein paar Tees, die ich sehr gerne mag, seht ihr auf dem Bild oben uuund ja, ich weiß es ist komisch, aber ich habe absolut nichts gegen Kamillen-Tee. Ich mag ihn sogar. Wirklich. :D Warum, weiß ich nicht. War aber schon als Kind so. Leider, Leider ist mir mein geliebter Blutorange-Tee gestern ausgegangen, deswegen muss ich unbedingt schnell welchen nachkaufen. Hihi. Aber ehrlich. Kaffee mag ich gar nicht. Dafür Tee umso mehr. Aber bitte ohne Zucker oder Honig. Das möchte ich wiederrum noch nie im Tee. Wird immer kursioser, was? Naja :) so bin ich halt. 







Dienstag, 24. Januar 2012

Urlaubsreif!

1 Kommentar:
Ihr Lieben, 
ich glaube mich hats erwischt! Ich hab Fernweh! Aber bis Juli ist es leider noch ein wenig hin - denn dann geht es mit meinem Freund nach Griechenland. Aber am Liebsten wäre ich im Augenblick in einer Stadt wie New York. So voller Leben, voller Spannung und Lebensfreude. Die New Yorker scheinen immer so cool und abgebrüht. Da ist es egal wie du aussiehst oder was du tust. Das liebe ich auch so an Serien wie Gossip Girl oder Sex and the City. Was würde ich nicht drum geben, nach New York reisen zu dürfen. Wenn auch nur für ein Wochenende, mir egal. Hauptsache hin. Weg von hier. Auf nach Amerika. Ja, das wäre wirklich Traumhaft. Ich könnte wirklich lange davon schwärmen, obwohl ich noch nie da war - leider. Allein schon die Mode, die man auf den Straßen zu sehen bekommt. Natürlich würde ich auch den Ground Zero gerne einmal besuchen. Obwohl ich damals erst 7 Jahre alt war, hat mich 9/11 wirklich mitgenommen. Ich war damals so traurig darüber, dass ich keinen Schritt mehr weg vom Fernseher gemacht habe. Ich erinnere mich noch genau an das Bild einer jungen Frau die Blutüberströmt und komplett Grau von dem Ganzen Staub aus dem instabilen Gebäude lief - das werde ich wohl nie vergessen. Es gibt viele Gründe, New York zu sehen. Mich hat diese Stadt, neben L.A. auf jeden Fall schon immer fasziniert und ich hoffe sehr, dass ich mir diesen Traum irgendwann erfüllen kann. Und wer weiß, vielleicht hab ich ja Glück und Thomas Cook bringt mich in die USA. Nach New York. :)


Ich liebe Großstädte. Ich finde, man spürt das Leben dort viel mehr, als bei uns auf dem Land. Es ist wundervoll. Man kann dort so viel erleben. Sollte ich mir eine Stadt in Deutschland aussuchen, würde ich Hamburg wählen. Ich war noch nie dort - und genau deswegen möchte ich da hin. Ich war schon in Berlin, und es war toll dort - aber jede Stadt hat so ihren eigenen Charme, und ich denke die Nähe zum mehr macht Hamburg wundervoll. Hätte ich in nächster Zeit die Möglichkeit, Hamburg zu besuchen, würde ich wohl auf jeden Fall ins Musical gehen. Ich liebe Musicals! Und ich wäre wohl total gespannt auf die Reeperbahn. Schade, dass man von hier aus mehr als 600km weg hinter sich bringen muss, um in Hamburg anzukommen. Schon Lustig, wo es nach Prag nur wenig mehr als 300km sind. ;) Diesen kleineren Wunsch erfüllt mir vielleicht HRS - wenn ich viel Glück habe. Aber man soll ja nie die Hoffnung aufgeben. One day, i'll see the world.

Wollt ihr auch an den Gewinnspielen teilnehmen? Das könnt ihr hier Thomas Cook & hier HRS tun. Viel Glück! :)
Pictures via We♥it

Montag, 23. Januar 2012

Beauty-Report #1 - Haare

1 Kommentar:
Hallo, ihr Lieben! 
Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, bin ich heute endlich mal wieder dazu gekommen, Bilder zu machen! Eigentlich müsste ich mich intensiver um meine anstehende Präsentation kümmern, aber ich musste einfach mal wieder etwas tun, das mir gefällt. Ich habe mir überlegt, euch nach & nach meine Beauty-Produkte vorzustellen - und heute geht's los mit Haarpflege. 
Mal sehen, was ich die Tage noch schaffe, aber ab Mittwoch dürfte es wieder ruhiger werden! - Zum Glück.


Shampoo-technisch bin ich zurzeit ein bisschen am Experimentieren. Ich habe ein Jahr lang nur Syoss benutzt und das hat meinen Haaren nicht so gefallen, deswegen benutze ich nun 1-2x die Woche das Silikonfreie Garnier natural beauty Kakaobutter und Kokosöl & dazu die Garnier natural beauty Balsam-Spülung Vanille-Milch und Papayamark! Die Spülung enthält zwar scheinbar Silikone, dafür aber keine Parabene. Das Shampoo ist Silikon-Frei! 1x die Woche benutzte ich noch das Garnier Anti-Kalk Shampoo, ebenfalls ohne Silikone. Den Rest der Woche benutze ich immernoch Syoss Shine Boost und die passende Spülung dazu oder, je nach Bedarf die Syoss Moisture Intensive Care Spülung. Die neue Mischung tut meinen Haaren gut, sie sind jetzt viel Kräftiger und fallen auch einfach viel besser. Ab und zu benutze ich nach der Wäsche noch eine Kur, die dann je nach Bedarf variiert (wenn ich mal die Zeit & Ruhe dafür habe... eindeutig zu selten!). Nach der Wäsche benutze ich seit Kurzem das Alverde Repair-Haarspitzen Fluid, weil ich vor meinem Letzten Friseur-Besuch mit Spliss zu kämpfen hatte und das diesmal einfach vermeiden möchte.


Danach verwende ich in der Regel den wellaflex Style & Repair Schaumfestiger, weil meine Haare sonst gerne tun, was sie wollen. Anschließend kommt noch der got2b schutzengel Hitzeschutz in die Haare und fertig. Ab und zu benutze ich dann noch das Herbal essence Genial Geschmeidig Serum, aber das kommt eigentlich eher selten vor ;) 
Je nach Styling kommt am Ende Haarspray in die Haare. Dabei bin ich nach langem rumprobieren nun beim 3Wetter taft Chashmere Touch Power Haarspray hängengeblieben und bin echt zufrieden damit. Es hält gut (wie gesagt, meine Haare machen gerne was sie wollen), hinterlässt keine Rückstände & riecht auch noch gut! Es verklebt die Haare nicht & lässt sich leicht ausbürsten. Eigentlich perfekt! :)

Ich hasse Niesel-Piesel Wetter!

Kommentare:



 ... Ergebnisse des neuen Objektives!


Samstag, 21. Januar 2012

Chaos in my Head...

Keine Kommentare:
Hallo, ihr Lieben. 
Ja, ich lebe noch. Aber ich komm absolut zu nichts zurzeit. Der Umzug ist noch immer nicht ganz rum - es herrscht also Chaos, ich hab fast keine Klamotten mehr im Schrank, weil alles drunter und drüber geht. Ich hab schon gefühlte 1000mal letzte Woche versucht, etwas zu posten, hab es aber einfach nicht geschafft. Zum Beispiel hab ich ganz viele, tolle neue Sachen in meinem Besitz, die ich euch zeigen wollte. Und ein Review zum neuen Glätteisen steht noch an, genauso wie mehr Bilder mit dem neuen Objektiv - aber wie gesagt, ich komm zu nichts. 
Heute Abend kommen ein paar Freundinnen vorbei und wir feiern endlich meinen Geburstag nach :) Endlich wieder Disko ♥!


Picture via We♥it

Sonntag, 15. Januar 2012

Those will be the best Memories!

Kommentare:
Erster Schnappschuss mit dem neuen Teleobjektiv.
Hotelzimmer-Aussicht. Berlin. 2010.
Berlin. 2010.
WM 2010.
Bravo Supershow. Nürnberg. 2008.
Skilager. Saalbach/Hinterglemm - Österreich. 2008.

Geburtstagsfreuden...

1 Kommentar:

Endlich 18! :) Wurde auch Zeit! Den Geburtstag habe ich im großen & ganzen gut rumbekommen,  bis auf den zwischenfall auf der Session... Meine Laune habe ich mir jedenfalls nicht verderben lassen und stattdessen fleißig Geschenke ausgepackt, wenn ich nicht gerade mit dem Auto unterwegs war :)
Was ich bekommen habe? :)

Ich liebe Monopoly! Und auf dieser Version gibts doch tatsächlich meine Heimatsstadt ;)

*_*

Teleobjektiv! :)
dazu noch jede Menge Geld & ein Amazon-Gutschein :) 
Geburtstage sind doch wirklich was schönes!

Donnerstag, 12. Januar 2012

Entspurt :)

Kommentare:
Ich bin ja so aufgeregt! Die Letzten Stunden als Minderjährige laufen bereits, morgen Abend um 00:00:01 darf ich mich offziell als "Erwachsene" bezeichnen. Hört sich irgendwie komisch an. Ich fühle mich nämlich irgendwie so absolut nicht erwachsen :) Das ging alles so schnell. Es kommt mir vor als wäre ich gestern noch ein kleines, unschuldiges, 14-jähriges Mädchen gewesen. Tatsächlich ist mein 14. Geburtstag nun fast 4 Jahre her. Ich erinnere mich noch gut daran, weil meine beste Freundin damals genau zu meinem Geburtstag weggezogen ist. Es war nicht schön, plötzlich so "allein" zu sein...
18. Wie das aussieht. Und wie es sich anhört. Spannend. Aber auch beängstigend. 

Passend dazu veranstaltet meine Jahrgangsstufe morgen eine der bei uns schon kultigen "Sessions". Früher hießen sie noch K12 - und K13 Session, jetzt sind es eben Q12-Sessions. Sinn dahinter ist die Finanzierung unseres Abi-Balls im Juni. Verdienen wir durch die Party nichts, gibts auch keinen Abi-Ball. Das wäre echt...scheiße. Heißt: Zu Beginn meines 18. Geburtstages darf ich ersteinmal von halb zwei bis halb vier Uhr Nachts an der Kasse sitzen. ;) Super start! Als Motto wurde diesmal "White Sensession" gewählt. Ich mag das Motto nicht, aber was soll ich sagen? Die Mehrheit hat eben dafür abgestimmt.
Aber ich freue mich auf die Session! Wirklich :) Ich bin ja sowieso so eine kleine Party-Nudel. Frisch 16 war ich noch jedes Wochende irgendwo unterwegs. Meistens in unserer städtischen Disko. Inzwischen bin ich ein wenig "ruhiger" geworden, was verschiedene Gründe hat. Aber das könnte sich nun durchaus wieder ändern. ;) 
 Soviel zu mir, vielleicht melde ich mich morgen noch einmal mit meinem Session-Outfit! 

Just smile! :)

What a Winter...

1 Kommentar:

Bilder, die ich vergangene Woche gemacht habe. Wären die Äste nicht so kahl, könnte man meinen es sei Frühling. Dabei haben wir gerade mal Januar. 
Verrückt, nicht?
 Dann hoffe ich mal, dass der Sommer 2012 uns nach diesem Winterwetter mit gaaanz viel Sonne und 30°C + verwöhnt! Zu erwarten wäre es schon :)

Montag, 9. Januar 2012

A description of life with quotes. #2

1 Kommentar:


"I will not be the first one to speak. 
And if he never calls me again, I'll always think of him fondly.  
As an asshole."- Carrie Bradshaw

***


"I just realised, maybe it's maturity or the wisdom that comes with age, but the witch in 
"Hansel and Gretel"—she's very misunderstood. 
I mean, the woman builds her dream house and these brats come along and start eating it."
- Miranda Hobbes


***

"Honey, you have to let it go. 
If I worried what every bitch in New York was saying about me, 
I'd never leave the house." - Samantha Jones
 ***

 "Du hast gesagt nichts verändert sich. 
Und du hast gelogen. 
Alles verändert sich. 
Alles. Sogar du!"- Lena Schneider 
***
"Siehst du immer sein Gesicht im angebrannten essen von Doris? 
Riechen die Klamotten nach ihm, obwohl sie grade erst aus der Waschmaschine kommen? 
Und schlägt dein herz so, dass du das Gefühl hast, es is voll die Atombombe...drin... 
also im Herz mein ich."
-Cem Öztürk's Definition von Liebe
***

"Because I know you better 
than I know myself!"  
                               -Chuck Bass 

***
"No matter how far you run, 
you can never truly escape, 
everything catches up to you at the end and when it does, 
it usually kicks your ass."
                                                                   -Gossip Girl

Sonntag, 8. Januar 2012

A description of life with quotes. #1

Kommentare:
"Me versus you. 
             No limits."
                        - Chuck Bass 


***



"Changing your name doesn't change who you are."
                                                                                                                             - Blair Waldorf 
 ***
"Your world would be easier if i didn't come back." -Chuck Bass 
"That's true. But it wouldn't be my world without you in it." -Blair Waldorf
***

"I really need my friend right now. I've been acting like I'm okay, but I'm not. They say it's a broken heart, but... I hurt in my whole body. I mean, what if I stay like this forever? What if I never get over Chuck?" -Blair Waldorf
***

"…but I didn’t listen, I followed my heart because 
I love you, 
I can’t deny that our path has been complicated, 
but in the end love makes everything simple…"
- Blair Waldorf

***
"No, a kiss is not nothing, 
people don’t just kiss because they’re upset, 
people kiss because they have feeling for each other. 
 So do you?"
-Nate Archibald
 
***

"Blair, life is giving you signs, and you’re ignoring them because you’re afraid of the thing they're signalling you to do, but then you think, what if the signs are good for a reason and ignoring them makes me a coward?" - Dan Humphrey 



***
 


" Are you upset because...you kissed a guy?"-Blair Waldorf
"I'm upset because I kissed somebody that wasn't you... 
You really think I've never kissed a guy before?" -Chuck Bass
"Love me?" - Blair Waldorf
"Always." - Chuck Bass

***

"Remind me later to kill you. Please."
                                                                                    - Dan Humphrey
***

"It's exactly how it is. 
So the next time you forget, you're Blair Waldorf, 
remember I'm Chuck Bass and I love you." - Chuck Bass

Just a little Time...

1 Kommentar:
Viel gibts heute nicht. War den ganzen Tag zuhause und habe so vor mich hingechillt und eine Runde Monopoly mit meinem Freund gespielt. Morgen ist wieder Schule. Mhm. Könnt' ich gut drauf verzichten. Die Letzte Woche als Minderjährige könnte man echt schöner gestalten. :)


Samstag, 7. Januar 2012

Lieblingsdinge #1

Kommentare:
Rosina Wachtmeister Katzen. Erbstücke meiner Mutter.