Dienstag, 16. Oktober 2012

[Tag/ Blogaward] 11 Questions, 11 Facts

Hallo ihr Lieben!
Eigentlich mache ich ja nicht so gern bei diesen Tag- und Award-Geschichten mit - aber diesen Tag/Award, den mir Elli verliehen hat, fand ich ganz interessant. Und deswegen gibts jetzt auch mal einen kleinen Post dazu.

Hier sind die Regeln:
Jede getaggte Person muss 11 Dinge über sich selbst preisgeben. Es müssen 11 Fragen beantwortet werden, die der Tagger einem gestellt hat. Weiterhin müssen widerum 11 Fragen für nächsten nominierten Blogger ausgedacht werden und zu guter letzt müssen 10 weitere Personen getaggt werden, die weniger als 200 "Anhänger" haben. 

11 Fragen an mich:

1. Was magst du lieber: Häagen-Dazs oder Ben&Jerry's? Und welche Sorte?

Hmm, das ist eine Frage, die ich gar nicht so leicht beantworten kann. Ich mag beide sehr gern, aber am allerliebsten hab ich eigentlich Cookies & Cream von Häagen Dazs. Die Sorte schmeckt einfach himmlisch, so intensiv... und dann die Cookie-Stückchen! Ich bin jedes Mal wieder begeistert davon, wie lecker dieses Eis ist.

2. Wenn du Shoppen gehst, wobei wirst du am ehesten schwach?

Wie einige vielleicht wissen, hab ich ja eine kleine Schwäche für Nagellack. Aber so pauschal kann ich das nicht sagen - ich werde bei Dingen schwach, die ich einfach schön finde. Das kann dann alles Mögliche sein. Heute habe ich mich zum Beispiel auf der Stelle in Servietten bei Nanunana verliebt, die von kleinen, bunten Eulen verziert werden. Die konnte ich einfach nicht da lassen! Wenn ich aber nach der Häufigkeit gehe, werde ich wohl am ehesten bei Büchern, Serien-DVD's, Klamotten, Schuhen und Nagellacken schwach :)

3. Bist du eher ein Winter- oder ein Sommertyp?

Ich glaube, ich bin ein Mischtyp. Ich liebe kuschelige Tage zuhause, wenn es draußen kalt ist. Ich liebe Weihnachten und alles was damit zu tun hat. Ich liebe es von draußen hereinzukommen und sich mit einer warmen Tasse Tee aufzuwärmen. Und ich wurde im Januar geboren - spricht also alles dafür, dass ich ein Wintertyp bin. AAAber: Ich liebe es ebenso, im Sommer am Strand zu liegen, baden zu gehen und das Licht der Sonne zu genießen. 

4. Was würdest du als deine besonderste Fähigkeit bezeichnen?

Dass ich es in ganz blöden Situationen schaffe, Leute zu beruhigen und selbst ruhig zu bleiben. Ich bin eigentlich immer die, die den Streit auf einer Party schlichtet und auf die Leute einredet. Ich bin immer die, die die Leute aufmuntert, wenn sie traurig sind. Wenn die Waschmaschine die Wohnung unter Wasser setzt, bin ich die, die ruhig bleibt und versucht, alles nach der Reihe zu regeln und nebenbei die anderen daran hintert, nicht durchzudrehen.  :)

5. Wo siehst du dich in 20 Jahren? Fantasie ist erlaubt!

In 20 Jahren... mal überlegen... in 20 Jahren bin ich 38 Jahre alt. Ich schätze, ich hab zu diesem Zeitpunkt schon einiges von der Welt gesehen und einen Job in der Buch- oder Medienbranche. Ich bin mit meinem Freund verheiratet und habe zwei Kinder. Wir verreisen jedes Jahr und versuchen irgendwie nebenbei die Welt zu verbessern. Mit 38 hab ich schon jede Menge Bücher gelesen und habe eine Zeit lang in New York gelebt. Deshalb spreche ich perfekt Englisch und versuche auch, meine Kinder damit aufwachsen zu lassen. Wir leben in einem Haus am Rand einer großen Stadt, das mit meinen Fotografien unserer zahlreichen Reisen dekoriert ist. In meiner Freizeit gehe ich gern mit Freunden aus und treibe regelmäßig Sport.  :D 

6. Wenn du enttäuscht bist/wirst - was tust du dagegen, um wieder glücklich zu sein?

Dann beschäftige ich mich mit Dingen, die mir Freude bereiten und Suche die Aspekte an der Sache, die das Ganze relativieren. Oft wirken Enttäuschungen dann gar nicht mehr so schlimm. Außerdem rufe ich mir die guten Seiten des Lebens ins Gedächtnis und dass das, was mir jetzt schlimm vorkommt, wahrscheinlich schon bald vergessen ist.

7. Findest du schöne Hände bei einem Mann (oder auch Frau) wichtig?

Unwichtig finde ich es nicht. Ich fände es an einem Mann zum Beispiel gar nicht schön, wenn er total raue, ungepflegte Hände hat - man will sich ja nicht ekeln, wenn er einen anfasst, nicht? Und bei Frauen - ich denke, die Hände müssen nicht immer perfekt manikürt sein, aber ein wenig drauf achten, dass man sie eincremt und pflegt sollte man schon. Schon allein aus Hygiene-Gründen.

8. Wenn du dein Leben einmal tauschen könntest, mit wem würdest du tauschen?

Mit einer selbstbewussten, schlagfertigen, beliebten Person, die keine Schwierigkeiten dabei hat, neue Kontakte zu knüpfen.

9. Bist du verliebt? Wenn ja, in was oder wen? ;)

Seit mehr als zwei Jahren schon ♥

10. Welcher Traum ist der letzte, an den du dich erinnern kannst?

Ähm... ich glaube, das hatte irgendwas mit der Uni zu tun. Aber richtig gut erinnern kann ich mich nicht mehr. 
  11. Magst du klassische Musik? Wenn nein, warum nicht?

Eher weniger. Mich langweilt das einfach. Ich wüsste jetzt nichts, was mich daran begeistern könnte. Ich war bisher einmal in einem Symphonie-Orchester in Lahti/Finnland und fand es ganz okay. Die Darbietung der Harry Potter - Melodie hat mir sehr gut gefallen, aber stundenlange Klaviermusik könnte ich mir nicht anhören. 


11 Facts about me:

1. Das erste übernehme ich von Elli, weil es genauso auch auf mich zutrifft: Ich habe Angst vorm telefonieren. Mit Freunden und Familie ist alles super, aber sobald ich Termine ausmachen soll, Service-Hotlines anrufen oder generell Fremde ANRUFEN soll, schiebe ich das immer weiter raus und bekomme ein ganz flaues Gefühl im Magen. Ich habe "anrufen" extra groß geschrieben, weil es wirklich nur darum geht. Wenn mich jemand anruft, hab ich kein Problem damit. Woran das liegt kann ich aber auch nicht sagen...

2. Ich muss mich jedesmal ins Fitnessstudio prügeln. Wenn ich dann dort bin, find ich es super und das Gefühl nachher ist der Hammer, aber ich muss mich jedesmal zwingen, auch wirklich hinzugehen. Ich tendiere leicht dazu, mir ausreden einfallen zu lassen - aber ich darf mich selbst nicht davon kommen lassen :D

3. Ich würde total gern Nähen lernen. Darüber denke ich ständig nach. Zu Weihnachten wünsche ich mir eine Nähmaschine!

4. Ich stand früher total auf Tokio Hotel. Zwischen meinem 12. und 14. Lebensjahr war ich ein riesen Fan. Ich war sogar auf zwei Konzerten und hatte jede Menge Poster. Mein Liebling war Tom. :D Und ich muss zugeben, dass ich die Musik ab und zu immernoch recht gerne höre. 

5. Ich mag Spinnen. Ich finde die irgendwie faszinierend. Man sollte sie nicht töten! Besser: Je nach Größe auf die Hand oder ein Blatt Papier setzen und raustragen. 

6. Ich träume von Amerika. Am meisten von New York. Und ich spare Geld, um nach meinem Studium eine große Amerika-Reise machen zu können. Deswegen leide ich auch ständig unter fernweh. 

7. Ich steh total auf Eulen! Eulen-Motive, Eulen-Schmuck, Plüscheulen - ich fahr total darauf ab. Ich weiß nicht warum, aber ich finde die so cool und süß und faszinierend - ich mag sie einfach. Ich finde auch echte Eulen total faszinierend. Sie wirken so, als würden sie über den Dingen stehen. Sie wirken weise und ruhig. Und sie sehen sehr selbstbewusst aus - soweit man das von einem Tier sagen kann. 

8. Ich liebe Sushi! Ich könnte mich jeden Tag in eine Running-Shushi-Bar setzen. Schade nur, dass das auf Dauer ziemlich teuer werden würde. 

9. Ich steh auf Spiderman. Absolut. Egal ob Tobey Maguire oder Andrew Garfield - als Spiderman himmle ich sie beide an. 

10. Wenn mich als Kind einer fragte, wie ich heiße, sagte ich immer "Lila". Daher auch mein Blogging-Nickname. Warum ich das getan habe, weiß ich leider nicht :)

11. Ich hab mir alle Gilmore-Girls Staffel innerhalb von zwei Wochen angesehen. Komplett! Und ich fand sie super :)


11 Fragen an die getaggten:

1. Was ist dein absoluter Traumberuf? Glaubst du, du wirst ihn eines Tages ausüben können?

2. Wer ist für dich der bessere Spiderman: Tobey Maguire oder Andrew Garfield?

3. Hast du ein Lieblings-Parfum? Wenn ja, welches?

4. Welches Buch hast du zuletzt gelesen und wie fandest du es?

5. Was ist dir lieber: Kino oder Filme-Abend zuhause? 

6. Wenn du etwas auf der Welt verändern könntest, was wäre es?

7. Wenn du in deinem Leben nur noch in einem Modegeschäft einkaufen könntest: Welches wäre es?

8. Ein Abend mit Freunden: Bier, Cocktail oder gar kein Alkohol?

9. Hast du Talente? Wenn ja, welche?

10. Was ist für dich die wertvollste Erfahrung, die du bisher gemacht hast?

11. Wo siehst du dich heute in einem Jahr?

Und ich tagge 4 zu wenig - Schande über mich!

Scandal-Teen
Egal. Man lebt nur einmal.
Federflug.
Sur La Lune
Not Guilty.
* La Photographie et moi*

Liebste Grüße & Bis bald :)


Kommentare:

  1. alle gilmore girls staffeln innerhalb von zwei wochen? wow, das ist echt ordentlich. die serie fand ich aber auch immer sehr witzig und amüsant, obwohl ich das ende nicht so toll fand. ich konnte logan einfach nicht ausstehen und na ja... am ende war's dann doch irgendwie doof. ^^

    das mit amerika und dem fernweh kann ich nur zu gut verstehen. mir ging da auch immer so und eigentlich geht's mir immer noch genauso, aber letztes jahr war ich doch endlich mal in kalifornien.

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön. Ich bin leider gar kein Apfelkuchenfan, wobei ich letztens mal einen gegessen hatte, den ich sogar richtig lecker fand ;). Aber bei mir beläuft sich das dann doch mehr auf Gewürzkuchen, Rotweinkuchen oder Schokoladenkuchen...halt mehr trockenes.

    Danke auch für den Tag, muss mal schauen, wann ich zur Beantwortung der Fragen kommen ,da ich im Moment wirklich etwas im Stress bin.

    AntwortenLöschen
  3. danke fürs Taggen (: und ich hab mal ne frage, dtudierst du in erlangen? Lg, Nina ♥

    AntwortenLöschen
  4. Der blog award ist voll süß :*

    schau mal auf meinem Blog vorbei wenn du magst da läuft zurzeit ein Gewinnspiel :3 ♥

    http://kathis-little-wonderland.blogspot.de/2012/10/my-first-little-giveaway.html

    Liebst kathi

    AntwortenLöschen

Beleidigungen und hirnlose Beiträge werden kommentarlos gelöscht!
Ansonsten... fühlt euch frei zu schreiben, ich freue mich über jeden netten Kommentar :)