Mittwoch, 27. Februar 2013

Glossybox Young Beauty Februar

Hi, ihr Lieben!
Es ist wieder soweit: Die Glossybox Young Beauty ist da! Ich freu mich ja immer ganz besonders auf die Box, weil ich bisher noch nie enttäuscht wurde. Am Montag bekam ich eine Versandbestätigung und gestern morgen war sie bereits da. Ziemlich ungewöhnlich, aber ich fand das natürlich super :D
Wie schon im Dezember kam die Young Beauty Box wieder im neuen Design daher. Wie ihr vielleicht noch wisst, war ich letztes Mal nicht sehr begeistert davon und das hat sich leider auch nur teilweise verändert. Scheinbar wurden einige Verbesserungen vorgenommen: Der Versandaufkleber befindet sich jetzt unten an der Box, sodass er den Schubkasten nicht mehr ganz so verunstaltet. Außerdem sind keine Papierschnipsel mehr in der Box, sondern ein kleiner, süßer Beutel, in dem die Produkte stecken. So fliegen sie nicht mehr einzeln darin herum und gehen evtl. beim Versand kaputt. Die Idee mit dem Beutel finde ich super, weil man ihn auch nützlich weiterverwenden kann :)
Aber: Natürlich ist der Karton wieder vom Versand gebeutelt, man sieht das denke ich auf den Bildern ein bisschen. Er ist eben teilweise schmutzig und hat Spuren behalten, wie letztes Mal auch. Deshalb: Immernoch nichts, um es sich ins Zimmer zu stellen, obwohl ich die Idee immer noch süß finde. (Und die Farbe diesmal erst!)


Hier sind man die grauen Spuren vom Versand ein bisschen.


 1. LCN Daniela Katzenberger Nail Oil ( - 3 wild cherry)
Ein Pflegeöl für die Nagelhaut, das nebenbei noch gut riecht. Eigentlich nicht schlecht. Dass da Daniela Katzenberger draufsteht ist mir eigentlich ziemlich egal, wenn ich ehrlich sein soll, mir gehts ums Produkt und das scheint mir sehr vielversprechend. Ich mag den Geruch und es ist mit Mandelöl, Olivenöl, Vitamin F und Johanniskrautextrakt angereichert. Klingt schonmal ganz gut. Es gibt das Nagelöl in 4 verschiedenen Düften: Vanilla, Chocolate, Wild Cherry und Strawberry. Und ich bin extrem froh, dass ich Wild Cherry erwischt habe! Vanilla und Chocolate mag ich nämlich nicht so in Kosmetikprodukten und Erdbeerduft geht, finde ich, immer ganz schnell ins chemische, künstliche über. Deshalb: Daumen hoch für dieses Produkt! Ich bin schon sehr gespannt, es zu testen. (Originalprodukt / 7,90€)

2. UMA Cosmetics Matt Lipgloss: vanilla flirt
Lipgloss ist immer gut! Ich besaß bisher noch keinen matten Lipgloss und freue mich deshalb ziemlich doll über dieses Produkt. Die Farbe, die ich bekommen hab ist ganz schön, sie geht beim Swatches so ein bisschen vom Rot ins Orange über, auf jedenfall eine Frühlingsfarbe. Der Gloss duftet nach Vanille, deshalb auch der Name, aber überraschenderweise finde ich das bei diesem Produkt gar nicht so schlimm. Es riecht angenehm.
Für trockene Lippen ist er wohl nicht so geeignet, weil er recht trocken ist, aber ich denke, wenn man zusätzlich mit einem Lipbalm oder Labello pflegt geht das schon.
Die Haltbarkeit ist nicht ganz so gut, zweimal mit der Hand über den Handrücken wischen und das Gloss ist fast verschwunden. Schade, aber ich denke das ist zu verkraften ;)
(Originalprodukt / 1,98€)


 3. Impulse Very Pink Deo-/Bodyspray: Roses & Grapefruit
Erster Gedanke auch hier: Deo ist immer gut! Impulse ist ja ohnehin Kult, ich kann mich an das kleine Deo in Vanille erinnern, dass viele so gehypt haben, ich selbst aber nie haben wollte. ;)
Das hier riecht allerdings ganz gut, sehr angenehm fruchtig. Gegen starkes Schwitzen oder so ist es wohl eher nicht geeignet, deswegen heißt es ja auch Bodyspray, aber ich denke im Sommer ist es ganz praktisch, um unangenehme Gerüche zu vermeiden. Auch hier: Daumen hoch! (Originalprodukt / 2,29€)

4. Dr. Scheller Johannisbeere & Marula Erfrischende Feuchtigkeitspflege Tag für feuchtigkeitsarme bis trockene Haut
Da hab ich erstmal die Stirn gerunzelt. Dr. Scheller klingt jetzt ja erstmal nicht so hip und nicht so passend für die Young Beauty Box. Dieser erste Eindruck hat sich dann auch beim genaueren betrachten der Verpackung bestätigt: Altersempfehlung 30-45. Öhm. Okay? ;)
Naja gut, aber das heißt ja jetzt nicht, dass es die Zielgruppe der YOUNG Beauty Box nicht benutzen kann - grundsätzlich. Ich denke nur, dass sie meisten in der Zielgruppe eher zu Mischhaut bis fettiger Haut neigen. Natürlich gibts auch hier Mädels mit trockener Haut, aber ob die dann unbedingt Dr. Scheller benutzen wollen?
Ich selbst habe Mischhaut und bin wohl nicht ganz geeignet für dieses Produkt. Ich benutze eigentlich immer eher über Nacht eine Feuchtigkeitspflege, am Tag eher etwas mattierendes. Deshalb: Vielleicht benutze ich das Produkt einfach mal Abends und schau mir die Wirkung an. Der Geruch ist auf jedenfall recht angenehm. Vielleicht benutze ich sie auch einfach als Handcreme? :D Das Format ist auf jedenfall praktisch.
Hier tendiere ich eher zum Daumen nach unten, weil ich einfach finde, dass die Creme für die Young Beauty Box nicht so gut geeignet ist. (Originalprodukt / 8,95€)


5. Schauma Silikonfrei Pflege-Shampoo für feines, glanzloses, trockenes Haar
Und auch hier: Shampoo ist immer gut. Es ist auch auf jeden Fall für mein Haar geeignet und gerade für den Winter ganz gut, wenn die Kälte und die trockene Heizungsluft dem Haar die Feuchtigkeit entziehen. Mit oder ohne Silikone ist mir eigentlich wuuurscht, ich hab mal eine zeitlang nur Silikonfrei benutzt, da sah mein Haar auch nicht so toll aus, deswegen - mir egal. Ich benutze beides. Daumen hoch! (Originalprodukt / 2,29€)

Fazit:
Die Box hat diesmal einen Gesamtwert von 23,41€. Mehr als im Dezember, aber wieder weit weniger als im Oktober. Ich bin ziemlich zufrieden mit der Box, weil ich eigentlich alle Produkte benutzen kann und werde. Das einzige nicht ganz so passende Produkt ist die Feuchtigkeitscreme, ich finde, da hätte man sich etwas passenderes einfallen lassen können, aber ich werde schon Verwendung dafür finden. Die Glossybox Young Beauty hat mich wiedermal überzeugt und ich werde mein Abo wohl auch verlängern :)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Besteht die eigentliche Box aus diesem Beutel? ^^ Egal, die Produkte sind meiner Meinung nach ziemlich gut! :)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, eigentlich sollen die neuen Boxen Schubkartons sein, die man dann nach und nach aufeinanderstabeln kann. Allerdings ist das nicht wirklich gut umgesetzt, deswegen landen die bei mir immer im Müll. Letztes mal waren statt dem Beutel Papierschnipsel mit in der Box, weil die Produkte dann aber doch immer lose in der Box rumgeflogen sind, haben sie sich jetzt das mit den Beuteln ausgedacht :)

      Löschen
  2. Hatte bei mir genau die gleichen Sachen drin! Ich mag den Beutel ♥ Hab ein Video zu der Box gedreht.

    AntwortenLöschen
  3. Kompliment, sehr schöne Review, toll geschrieben ! Ich musste alles zu ende lesen, was sehr selten bei mir vorkommt ;-)

    Grüße
    Eddine

    AntwortenLöschen

Beleidigungen und hirnlose Beiträge werden kommentarlos gelöscht!
Ansonsten... fühlt euch frei zu schreiben, ich freue mich über jeden netten Kommentar :)