Montag, 10. Juni 2013

The greatest weekend of the year!

I'm back, guys! And it was sooo fucking amazing!
Ja, das war es wirklich. Entschuldigt meine Ausdrucksweise, aber ich hatte den Eindruck bei sämtlichen Bands, die ich am Wochenende bei Rock im Park gesehen habe, war alles nur "fucking". :D
We are on this fucking stage and we're playing fucking music for you, so put your fucking hands in the air! Fuck yeah! :D Am extremsten war das eigentlich bei Papa Roach, aber generell war das die Lieblingssprache aller. Rock'n'Roll eben ;)
Leider konnte ich nur Handy-Bilder machen, da ich noch immer keine kleine Digi-Cam besitze und meine große natürlich nicht mit reinnehmen durfte und wollte...

Zeltplatz. Erster Tag. Am Hang schlafen ist echt nicht angenehm. // Nachts draußen sitzen. // Morgensonne genießen! :)

Barbecue am ersten Tag. Teig-Pizza Röllchen. Yummy! :D // Alterna-Stage // Jake Bugg live. I have to admit, I love british boys! :D


Perspektivenwechsel ;) // Müde Füße! // Hurts @ Alterna Stage + Dämmerung = Großartig!

Wach bleiben. Campingplatz ist einfach zu laut zum schlafen und Zelt zu unbequem. Ugh. // SIMPLE PLAN LIVE!!!!!!!!!!!! // Casual Festival Outfit. Mein RIP Shirt ♥

Manche erinnern sich vielleicht wie sehr ich auf Simple Plan stehe. (Siehe hier) Dementspechend war das auch mein absolutes Highlight! Ich wollte die Jungs schon ewig mal live sehen und nun wars endlich soweit. Yes!

Und: Ich stand tatsächlich in der ersten Reihe! Unglaublich toll einfach nur! :)

Versuchen, auch am letzten Tag noch frisch auszusehen. Fail. :D // Leckerstes Essen auf dem ganzen Gelände: Rahm-Speck-Zwiebel-Brot. Sooo geil :D // Schwabbelbauch bräunen. Es war auch wirklich seehr warm das ganze Wochenende. Hab nun dicken Sonnenbrand auf den Armen.


All Time Low live! Ich LIEBE All Time Low!

Fun. live!
Menschenmengen. Das ist nur das Zeppelinfeld (ehemaliges Reichsparteitagsgelände) mit der Centerstage - und es ist nur die Hälfte des Platzes zu sehen!


Ich kann euch auf jeden Fall allen ein solches Festival empfehlen, es macht wirklich Spaß und die Stimmung ist soooo gut. Es war wirklich, wirklich großartig! :)
Ich hab gesehen:
- Leslie Clio
- Jake Bugg
- Papa Roach
- Airbourne
- The Boss Hoss
- Hurts
- The Killers
- All Time Low
- Royal Republic
- Bad Religion
- Simple Plan
- Sportfreunde Stiller
- Green Day
- Imagine Dragons
- Fun.
- Paramore
- Cro
- Fettes Brot
- 30 Seconds to Mars
... Green Day und 30 Seconds to Mars haben echt die genialsten Shows gemacht. Just. Amazing. :)

Leider hat mein Handy-Akku nicht immer mitgespielt. Aber nächstes Mal wird mich eine Digicam begleiten. Auf jeden Fall! :)
Wart ihr auch schonmal bei RIP oder RAR? Vielleicht sogar dieses Jahr? :)

Love,






Kommentare:

  1. Klingt mega super und coole Bilder!! *_* Freut mich, dass du Spaß hattest!

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder! Sieht nach einem tollen Wochenende aus! =)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Richtig tolle Festival Aufnahmen!
    Ich gehe dieses Jahr auch auf eins, da spielt ebenfalls Leslie Clio, Sportsfreunde Stiller, Söhne Mannheims... Ich freu mich schon mega :)

    xx, Sarah ♥

    AntwortenLöschen

Beleidigungen und hirnlose Beiträge werden kommentarlos gelöscht!
Ansonsten... fühlt euch frei zu schreiben, ich freue mich über jeden netten Kommentar :)